Wie wird man technisch besser (Musik)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mangelnder Kreativität hilft auch keine Hilfe von außen. Da muss man im Inneren (also bei dir!) suchen. Und wenn da noch zu wenig ist, dann hol dir mehr Input. Musik hören ist sehr wichtig fürs Musik machen. Aber mit "hören" meine ich jetzt nicht das "nebenbei berieseln lassen". Es geht also eher darum gezielt zu verstehen, was musikalisch gerade passiert. Sei es die musikalische Form, die Instrumentierung, die Harmonien oder sonst was - der Fokus kann überall liegen. Auch einfach eine Runde jammen kann unglaublich ideenreich sein, woraus sich schließlich Songs entwickeln können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist auch hilfreich gemeinsam Songs von Bands nachzuspielen, auf die ihr euch einigen könnt. Songs die jeder mag. So ist es anfangs einfacher einen gemeinsamen Nenner zu finden und eure Verständnis für Musik und eure Spielweise wird sich erstaunlich verändern und verbessern.

Es ist auch nicht verwerflich anfangs Songs zu schreiben die klingen sollen wie "XY". Es einfach auf diese Art und Weise zu versuchen kann euch helfen sich der Musik die ihr spielen wollt anzunähern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ein alter Hase mit Musiker-Erfahrung kann ich Euch nur zwei einfache Dinge raten:

1. Üben, üben, üben - bis die Finger bluten.

2. Und hier noch ein Satz, den ich persönlich (darauf bin ich stolz) Albert Hammond entlocken konnte, nachdem ich ihn gefragt habe "Was würdest Du jungen Musikern raten, wenn Du nur einen Satz zur Verfügung hättest?"

Er antwortete "Gib niemals auf"

PS.: Albert Hammond kennen heute nur noch wenige, aber immerhin ist er einer der bedeutendsten Songwriter ever. Er schrieb Millionensongs für Whitney Houston, Tina Turner, Leo Sayer u.v.m. Er ist in den 70er Jahren berühmt gewesen für selbst gesungene Lieder wie "It never rains in southern california" und "Ticket Train" usw.

Und zum Schluss: Kreativität wächst! Habt Geduld, wenn ihr durchhaltet und dranbleibt, schafft ihr das! Versprochen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


einfach dieses Tutorial zu Herzen nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?