Wie wird man Tauben los?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Taubenkot stellt hauptsächlich ein ästhetisches und hygienisches Problem dar. Die Ursache der Schäden - vor allem an historischen Objekten - nur auf den Taubenkot zurückzuführen, ist jedoch einseitig. Der Zerfall ist erst in den letzten Jahrhunderten problematisch geworden und primär auf Luftschadstoffe und den daraus resultierenden sauren Regen zurückzuführen.

tauben sind sehr schlaue tiere. versuch mal mit einen katzennetz, so zu fixieren, das die tauben keine möglichkeit haben, zu landen.

bei uns in den U-Bahnen haben die Leutz von der Stadt ganz viele Metallstäbchen die nach oben zeigen montiert, damit die Tauben nicht mehr landen können.... oder eben versuchen, alles mit einem Netz abdecken

betty49 04.03.2010, 18:36

So etwas nennt man im Fachdeutsch "SPIKES". Diese Spikes jedoch verlagern nur das "Problem" und helfen überhaupt nichts, da auch die Tauben dahinter brüten können.

0

Nester wegmachen. Wir haben schon die Ansätze zum Nestbau abgeräumt, war ein Riesenaufwand über ein halbes Jahr lang. Aber es hat genutzt. Keine Taube mehr da - Hauswände und Dachstuhl sauber - wir und unsere Gäste können wieder schlafen.

Hatte auch eine Plastik-Krähe doch nach einiger Zeit hat das die Tauben nicht mehr interessiert, sie haben direkt daneben angefangen ihr Nest zu bauen. Da helfen nur Krähenfüße oder ein Netz...

vielleicht noch ne raubvogelatrappe

Schaff Dir eine Falken an.

eine Plastik-Krähe aufstellen.

nettermensch 03.03.2010, 10:20

bringt gar nichts, wie gesagt, sind sehr schlaue tiere.

0

Was möchtest Du wissen?