Wie wird man sein Image als "Sexverbrecher" wieder los?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bist du einer? oder bist du Unschuldig?

Das könnte funktionieren wenn du dir eine ander Identität anschaffst das kostet aber ein bissel was weil neuer Ausweiß und auch bei deinen Versicherungen müsste das alles geändert werden.

Nicht in der Vergangenheit leben und das beste aus der Zukunft machen. Egal was war oder wie einen die Leute anschauen, weitermachen und sein bestes zur Allgemeinheit beitragen. Auch wenn man es nicht mehr los wird, hat man sein bestes getan, um sich wieder reinzuwaschen.

Gar nicht. Zumindest für den normalo.

Und das ist auch gut so.

Yannickw1408 24.07.2017, 21:54

nicht wenn man unschuldig verurteilt wurde.

Heute muss ja bloß eine Frau bzw. ein Mädchen Vergewaltigung rufen und schon ist ein Mann der Arsch und hat ärger, es gibt ja auch welche die nichts getan haben, allerdings habe ich kein verständniss dafür wenn jemand soetwas tut.

0
Pestilenz4 24.07.2017, 21:56
@Yannickw1408

Natürlich. Keine Frage.

Aber wir wollen jetzt davon ausgehen das es sich um einen zurecht verurteilten Sexualstraftäter handelt.

0

Gar nicht. Immerhin musste man sich das hart erarbeiten, teilweise gegen den Widerstand anderer.

Mephaaliablo 24.07.2017, 21:50

Ich verstehe die Anspielung.

0

Nie. So was wird man nie wieder los.

Was möchtest Du wissen?