Wie Wird man Polizist?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das wichtigste ist, nicht vorbestraft zu sein. Ich denke ein hoher Schulabschluss ist nicht wirklich wichtig. Sportlich musst du nur zur ersten Einstellungsprüfung sein. Die meisten Cops gehen danach auseinander wie die Hefeklöse und schnell rennen können sie auch nicht.

In den Polizeidienst kannst Du immer gehen, Wenn Du gesund, nicht vorbestraft und nicht zu alt bist. Dann musst Du nur noch die Aufnahmeprüfung bestehen.

Hallo simplelifelife,

google einfach mal nach der Polizei in Deinem Bundesland. Auf deren Seiten gibts immer Infos zur Aus- und Weiterbildung (in der Rubrik "Berufsinfo" oder "Wir über uns" zu finden, ist nicht immer gleich...).

Oder schau mal hier nach:

http://www.polizei-web.com/landespolizei/beruf-polizist

Auch im Berufenet gibts dazu Infos:

berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/index.jsp

Viele Grüße

Du kannst Polizist werden, in dem du dich dort bewirbst. Je höher dein Abschluss, desto besser deine Chancen.

der abschluß ist nicht hauptentscheiden, weiterhin ist nicht die höhe wichtiger...

in erster linie musst du mindestgrößen einhalten sowie eine reine strafakte haben...

zudem gibt es noch den bewährten sporttest der absolviert werden muss...

wie gesagt, bewerben ja.... sehr oft mittlere reife... aber nicht entscheidendes kriterium...

(wird nur bei höheren dienstgraden als aufstiegschance besser mit abi^^)

Hier könntest du viele Informationen zum Beruf des Polizisten in BW finden (gibt auch für andere Bundesländer):

www.polizei-bw.de

lg

Dein abschlußzeugnis sollte schon eher gut sein, dann rauchen, saufen usw. spielts net. Brauchst eine gute, ich mein sehr gute Körperliche Verfassung, Körperbeherrschung, keine Krankheiten, Deutscher Staatsbürger, einwandfreier Leumund, die Aufnahmeprüfung geht an deine körperlichen und geistigen Grenzen (logisches Denken, usw.) - Die Prüfung schaffen wirklich nur die allerbesten.

warst du schon beim Bundesheer? da könntest du einiges an Erfahrung mitnehmen. Am besten wärs, du verpflichtest dich für 3 jahre, dann bist du schonmal bei der Polizei willkommen.

0
@tekfreak86

Muss man nicht eh beim Bund gewesen sein um für die Ausbildung angenommen zu werden?

0
@traxy

weiß leider net, aber besser wärs, ich glaub die Polizei fährt nicht auf Verweigerer oder Zivildiener ab!!

0

3 jährige ausbildung, 1 jährige sport ausbildung (abwehr in kritischn situationen oder festhalten von agresiven leuten

indem man sein gehinr und seinen freien willen abgibt. dann isses ganz einfach. :)

ne, du musst an der fh polizei studieren und das auch schaffen.

Was möchtest Du wissen?