Wie wird man Politiker ,werdegang?

5 Antworten

Die meisten Politiker sind in einer Partei engagiert da Wahlkämpfe teuer sind und man diese kaum selbst finanzieren kann.

Zusätzlich haben die meisten ,,grösseren" Politiker einen Studienabschluss ist aber nicht nötig, man kann sich auch zuerst einmal als Bürgermeister bewerben oder ähnliches

Allgemein ist es ganz egal was du davor gemacht hast, musst halt beachten was nötig ist um sich zu einer Wahl zu was auch immer aufstellen zu lassen

Das ist bei jedem einzelnen Menschen verschieden. Hilfreich ist es, einer Partei anzugehören und dort aktiv mitzuarbeiten.

Schablone F gibt es nicht.

Eine akademische Ausbildung ist kein Muss aber sicher von Vorteil.

Du musst gute Ideen haben und den Leuten gefallen dann kommst du immer weiter siehe Donald Trump :) .

Hat man als Bundeskanzler auch so viel Macht ,wie Donald Trump ?

0

Was möchtest Du wissen?