Wie wird man Pilot (Egal ob Personen oder Fracht)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1. Die Frage wird doch hier bei GF immer und immer wieder gestellt. Deshalb gibt es für alle falschen, den nicht ganz richtigen und den wenigen richtigen Antworten ja eine Datenbank, die man abfragen kann. 

Die Abfrage nach "Pilot werden" brachte 30.500 Ergebnisse; da sollte auch für Dich das Passende dabeisein. 

2. Wo kannst Du Dich bewerben? Bei einer a) Fluggesellschaft, die eine eigene Ausbildung macht oder b) gleich bei einer Flugschule Deines Vertrauens. Eine Liste der ATOs gibt es beim Luftfahrt-Bundesamt. 

3. Wie schaffe ich das? Gesetzliche Vorgaben erfüllen (bei Bewerbung bei einer Airline natürlich auch deren Anforderungen), Ausbildung machen, Prüfungen bestehen, bewerben, hoffentlich einen Job bekommen, einsteigen, Türen schließen, abfliegen. 

Von den bisher vier gegebenen Antworten auf Deine Frage enthalten schon einmal drei einen oder mehrere Fehler, also bleibt Dir sowieso nur Eigeninitiative; ist ja eigentlich auch logisch: Faktenfragen kann man immer selbst klären. 

Du kannst z. B. mal einen Blick in die EU-Ausbildungsverordnung 1178/2011 (TEIL-FCL und TEIL-MED) werfen. Die gibt es als PDF bei der EASA, sogar auf deutsch. 

Aber es gilt: Nur die Leute, die eigenständig und lösungsorientiert handeln können, werden es schaffen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Matura/Abi ist nicht zwingend erforderlich, aber sinnvoll, weil einige Unternehmen(Lufthansakonzern?) diese wohl sehen wollen. Was machst Du denn momentan? Da ich selbst luftfahrtaffin bin kann ich Dir dazu sagen es gibt zwei grundlegende Wege, entweder "richtige" Ausbildungen oder Du schraubst Dich von unten nach oben, machst also erstmal  Deine Privatpilotenlizenz und schaust dann weiter . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ramay1418
08.11.2016, 19:30

Frage: Was ist denn eine "richtige" Ausbildung? Gibt es auch eine "falsche"? Die würde aber doch sicher von der EU nicht genehmigt. 

Nach Deinen Worten "richtige Ausbildung" ODER "von unten nach oben schrauben ..." wäre also die mit der PPL eine falsche? 

Oder habe ich da etwas "falsch" gelesen? 

1

Pilot ist ein recht dehnbarer Begriff. Zu einer Airline? Das ist ein langer Weg. So weit ich weiß, fangen die auch erst mal auf einem kleinen Flugzeug an, also einem Zweisitzer.

Du könntest z.B. den PPL (Privat Piloten Lizenz) machen. Das wäre jedenfalls ein Anfang. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja - wie wird man das? 

Eigentlich ganz einfach. Anmeldung in einer Flugschule, Kohle mitbringen, auf den Hosenboden setzen und Flugausbildung machen. Also im Prinzip nicht anders als beim Führerschein auch.

Wenn Du aber nicht in der Lage bist,  einfachste Dinge selbst zu recherchieren, wird das mit der Pilotenausbildung nichts werden

Die Frage wird hier jede Woche  - teilweise sogar täglich - gestellt und auch beantwortet. Im Zeitalter des Internets sollte man in der Lage sein, solch einfachen Dinge zu recherchieren,  indem man einen Suchbegriff in die Suchmaschine eingibt?

Wie hat meine Generation das vor 30 Jahren nur geschafft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr lange Ausbildung, unter anderen in Flugschulen in Amerika, und du musst 100 % gesund sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ramay1418
08.11.2016, 19:36

Wie lang ist eine "lange" Ausbildung? 2,50 m, 5 Jahre? 

Nicht jede Ausbildung findet in "Amerika" (Nord-, Mittel-, Süd-) statt. 

100 % gesund sind vielleicht die Testpiloten der Flugzeughersteller; für alle anderen sind Abzüge vom "idealen Piloten" möglich, denn sonst würde es niemand schaffen. 

Die Frage ist nur, welche Abweichungen erlaubt sind. Und dafür gibt es den TEIL-MED der EASA-FCL, 

0
Kommentar von Pilotflying
09.11.2016, 08:13

Schade, dass an Deiner Antwort einfach gar nichts stimmt. 

Es ist weder eine "sehr lange Ausbildung " (jede Lehre dauert länger!), noch kann diese nur in USA absolviert werden.

..und 100% gesund sind die wenigsten. Fast jeder hat irgendein Zipperlein. Da gäbe es sonst keine Piloten!

1

Was möchtest Du wissen?