Wie wird man Pilot bei der DBW?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was heißt bei Dir DBW? 

Was erwartest Du, was wir mehr und besser wissen können als die Bundeswehr-Profis, die sich jeden Tag mit jugendlichen Träumern und Himmelsstürmern abgeben (müssen)? 

Aus Deinem Traum wird nichts! Mit 17 Jahren solltest Du Dir die Info bei der Bundeswehr mit ein wenig Eigeninitiative selbst besorgen können. 

Es gibt: 

- Internetseiten 

- Youtube-Videos 

- Telefonbücher 

- Karriereberater und sogar 

- eine Broschüre "Offizier im fliegerischen Dienst" 

Da steht alles drin: Schulische und/oder berufliche Voraussetzungen, Mindesteverpflichtungszeiten, Auswahlverfahren, Ausbildung, zu erwerbende Qualifikationen etc. 

Es ist doch sinnlos, hier alles einzeln aufzuführen, was Du mit ein wenig Fleiß eigentlich selbst herausfinden kannst. Außerdem bist Du nicht der einzige GF-Fragesteller, der den Himmel erobern möchte: 

Alleine die Eingabe von "Militärpilot Bundeswehr" in die GF-Suchmaschine brachte schon 463 Ergebnisse. Und diese Suche lässt sich noch verfeinern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du dich bewirbst. Die Anforderungen sind glaube ich eher hoch, aber nicht so, dass man es nicht schaffen könnte.

http://www.pilotenausbildung.net/bundeswehr/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlterHallunke
16.07.2016, 08:16

Ich mache gerade Fachabitur in Wirtschaft

0

Was möchtest Du wissen?