Wie wird man mit schlimmen Erinnerungen fertig?

8 Antworten

Ich weiß es nicht, aber die Psychotherapeuten konnten meine Erinnerungen und meinen Schmerz nicht auslöschen. Nun lebe ich einfach damit, irgendwie geht es doch vorwärts und nicht rückwärts.

tja, wenn man nicht loslassen will..... loslassen heißt einfach nur: aktzeptieren!

0

Es kann ja auch Spaß machen Erinnerungen (schlechte) auszublenden. Schreibe zum Beispiel die schlechte Erinnerung so treffend wie möglich auf, in einem Satz, und mache ein Häkchen dahinter. Oder rede dir ein, das alles was passiert ist passieren mußte, damit du dich jetzt so fühlst wie du dich fühlst, nämlich gut. Oder mache dir einen Zukunftsplan; am besten ein ganz tolles Ziel - damit du dich schon auf den Etappen bis dahin immer besser fühlst. Oder lese einfach andere Tips; sprich: Nehme nur das an, was dir zu dem Thema gefällt.

Ich denke mal dadurch, dass man sie nicht versucht zu verdrängen, sondern mit guten Freunden oder Familie darüber zu reden. Sich aktiv damit auseinandersetzen - nur so kann man Ängste und schlechte Erfahrungen oder Erinnerungen bewältigen.

Danke. Wenn ich mit freunden darüber spreche hilft das für den moment, aba mit der zeit kommen die erinnerungen trotzdem wieder...

0

Nachtspeicherofen lädt tagsüber?

Hallo.

Ich habe gerade meine Nachtspeicherheizung um 15 Uhr angeschaltet, nachdem diese eine Woche ausgeschaltet war. Ich rechnete damit dass diese erst um 22 Uhr anfängt zu heizen, doch aus irgendeinem Grunde ist sie bereits jetzt schon total warm!

Jetzt mache ich mir natürlich große Sorgen, da ich sie den gesamten Dezember durchgänig anhatte, in der Annahme sie lädt nur Nachts.

Sollte die Heizung nicht nur Nachts heizen und tagsüber Wärme abgeben?? :-O

...zur Frage

Wie kann ich vergessen - schlechte Erinnerungen?

Was kann ich tun um nicht immer an die Vergangenheit zu denken? Oft kommen Erinnerungen hoch die mich nachts wachhalten, , könnt ihr mir da paar tipps geben?

...zur Frage

Kids bekommen husten nicht weg. Laut arzt bronchen frei. Erfahrungen?

Huhu meine kids 4j &10 monate haben seid ein paar wochen so einen schlimmen husten. Tagsüber kommt er ab und an mal aber nachts ist es am schlimmsten da bekommen sie richtige Anfälle und können kaum noch aufhören. Nachts hört er sich schleimig und kratzig an tagsüber ist es einfach nur husten. War schon 3-4 mal beim arzt der hat aber nie was sagen können nur das die bronchen frei sind. Hab schon alles an medis durch lüfte immer vorm schlafen gehen Heizung ist aus ect. Ich weiss langsam nicht mehr weiter ich werd Montag nochmal zum kia gehen aber bis dahin.. ich hab angst das es sich zu Asthma entwickelt. . Danke und lg

...zur Frage

Ich bin Hypersensibel und bei jeder kleinsten Feindseligkeit schnell und in den meisten fällen für

immer verletzt. Mit der Feindseligkeit und der Bosheit anderer Menschen werden ich überhaupt nicht fertig, was dazu führt das ich mich schlecht fühle und immer wieder an diese schlimmen Ereignisse nachdenken muss. Und ich entwickle auch sehr schnell eine starke Abneigung und Feindseligkeit gegen über diesen Menschen die mir leid zufügen wollen oder zugefügt haben und diese Hass und Rache Gefühle genau wie die schlimmen Erinnerungen daran fressen mich auf und sorgen dafür das ich mich niemals im Augenblick gut und wohlfühlen kann, der emotionaler Ballast ist bei mir sehr schwer. Was kann ich dagegen machen, damit ich das alles (auch in der Zukunft) auf die leichte Schulter nehmen kann, damit ich nicht mehr ständig daran nachdenken muss und normal weiterleben kann?

...zur Frage

Welcher Beruf (Berufsart) passt zu mir?

Moin meine Freunde, in 3 Wochen habe ich meinen Realschulabschluss fertig und immer noch keine Ahnung was ich machen möchte bzw. welche Ausbildung ich anstreben möchte oder sowas.

Ich erzähl erstmal ein bisschen was von mir. Ich war schon früher eher der temperamentvolle Witzbold der die Schule nicht ernstgenommen hat. In der weiterführenden Schule bin ich dann eher in mich gekehrt aber habe die Schule trotzdem nur als lästig empfunden und mich bis jetzt immer gerade so durchgeboxt (weshalb mein Zeugnis auch der größte Müll ist).

Ich bin körperlich sehr belastbar und war immer der etwas "anders denkende typ". Ich bin sozusagen der "Beschützer" in meinem Freundeskreis (viele nennen mich auch den "Wikinger" aufgrung meiner Art und meinem "Stil". Ich hab von Natur aus das Verlangen die zu schützen die mir wichtig sind bzw. die ich mag. Auf der anderen Seite bin ich gnadenlos gegenüber stolzlosen und respektlosen Menschen, weshalb ein "sozialer" Beruf vielleicht nicht das richtige für mich ist.

Mir wurde immer gesagt ich würde ein guter Handwerker abgeben. Wegen einer schlimmen Rückenerkrankung würde mir der Beruf als Handwerker irgendwann bestimmt die letzte Kraft rauben. Ich interessiere mich sehr für das Mittelalter und habe lange überlegt mittelalterlicher Schmied zu werden. Jedoch bildet das erstens niemand aus und zweitens wäre das der pure Horror für mein Rücken. Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht ein paar Vorschläge geben. Liebe Grüße!

...zur Frage

Mein Gedächtnis ist wie schweizer Käse...

Bevor ich nach Deutschland kam, lebte ich 10 Jahre in Polen. Mittlerweile bin ich 16 Jahre alt. Von den 10 Jahren in meinem Heimatland weiß ich so gut wie gar nichts mehr. Ich weiß nicht wie ich eingeschult wurde, ich weiß nichts von der Grundschulzeit, ich weiß nichts von meiner Kommunion, ich weiß nichts von meinem Abschied. Es ist so als hätte ich das überhaupt nicht erlebt. Sogar die Erinnerungen von der Zeit, als ich hier die 5., 6., und 7. Klasse besucht habe, sind weg. An die 8. und 9. Klasse erinnere ich mich nur bedingt. Natürlich habe ich viele Fotos von meiner Vergangenheit, die allerdings nicht das geringste helfen. Ich sehe es genau vor mir, aber kann mich trotzdem nicht erinnern. Ich würde mich gerne erinnern, doch selbst die Erzählungen meiner Mutter helfen nicht.... Was ist mit mir los? Nur noch zur Info: Ich habe in der Vergangenheit nichts tragisches erlebt, was das auslösen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?