Wie wird man Menschen los, die einem nicht gut tun, ohne sie zu verletzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey Alina.

Dieses Problem betrifft nicht nur Menschen, die gerade erwachsen werden, sondern auch solche, die es schon lange sind... Du wirst im Leben ständig auf Menschen treffen, die dir erst auf den zweiten oder dritten Blick ihr wahres Gesicht zeigen.

Ich würde dir raten, diese Menschen direkt auf ihr Fehlverhalten anzusprechen. Ganz ohne zu verletzen wird so etwas leider nicht funktionieren, zumindest dann nicht, wenn ehrliches freundschaftliches Interesse vorhanden ist.

Eine zweite Möglichkeit wäre, ohne Erklärung den Kontakt abzubrechen. Ob du das aber wirklich tun willst, ist dir überlassen.

Ich gehe bei solchen "Energieräubern" immer zunächst mal auf Distanz, versuche ihnen aus dem Weg zu gehen wo es nur geht & mit ihnen so wenig wie möglich zu tun zu haben. In der Regel merken sie es schon i.wann & das ist auch die mMn diplomatischste Art das zu tun.. man muss es ja einem nicht ins Gesicht sagen, dass man sich durch ihn genervt oder eingeengt fühlt, denn das wäre unhöflich!

Ansonsten denke ich mir ------> ich habe 'nen breiten Buckel & da können die mir mal eben ... ihr wisst sicher was ich meine^^

Hallo Alinalenara

Glückwunsch, dass du das bemerkst... manchmal eine wichtige Erkenntnis.

Die Frage ist doch jetzt: wie sehr beeinflussen sie dich bzw. dein Leben. Definiere - los werden.

Möchtest du den Kontakt ganz abbrechen?

Ich bin ein Freund der ehrlichen, deutlichen Worte.
Manche Menschen können da allerdings schlecht mit um - werden zickig, oder sie sind verletzt...
Kannst du da wirklich Rücksicht drauf nehmen? Was wäre die Alternative? Gibt es eine andere, vielleicht sanftere Möglichkeit?

Ich meine, du solltest als erstes an dich denken - und gehe deinen Weg, mit allen Konsequenzen.

Alles Gute für dich!

Hallo, 

Danke für die tolle Antwort.

Ich möchte von der Person nicht mehr ständig angeschrieben werden und über mein Leben ausgefragt werden.(  Sie vergleicht sich bzw ihr Leben gerne mit mir etc., was mich total nervt) Sie ist immer sehr negativ eingestellt, hat total Stimmungsschwankungen, also ist mal nett und mal sehr blöd zu mir, und lästert sehr viel über andere Menschen.. das möchte ich alles nicht mehr. Und deshalb möchte ich eigentlich überhaupt keinen Kontakt mehr. 

Ich wüsste keine sanftere Alternative deshalb hatte ich gehofft hier Antworten zu finden 

0
@Alinalenara

Dann würde ich mich auch distanzieren - solche 'Freunde' braucht kein Mensch ;-)

Vergiss es... das wird nicht 'harmlos' ablaufen **denk ich**. Wahrscheinlich wirst du dich sogar darauf einstellen müssen, dass diese Person auch über dich lästert... kein gutes Haar an dir lässt!

Aber so what!
Gebe dieser Person nicht die Macht dein Leben zu beeinflussen!

Drück dir die Daumen :-)

1

Das ist wirklich eine sehr schwierige Frage . . dennoch möchte ich dir gerne helfen, distanziere dich immer von Woche zu Woche zu der betroffenen Person. Wenn sie schlau ist wird sie dies dan selber feststellen, dass du kein Kontakt mit der Person haben willst. Du könntest auch sofort den Kontakt abbrechen was sie darüber denken würde können wir nicht wissen, denn jeder Mensch ist anders. Wenn du selber bemerkt hast, dass die Person dir nicht gut tut, dann ist es wirklich Zeit abstand zu halten.

Viel Erfolg.

Gar nicht. 

Es gehört zum erwachsen werden, und auch zum Leben, seinen eigenen Weg zu gehen, und sich von Dingen und Verpflichtungen zu trennen, die nicht mehr von Bedeutung sind. Wenn es um Beziehungen zu Personen geht, kann das diese verletzen. 

Das lässt sich nur verhindern, indem du deine Identität und damit dein Leben verleugnest. Das macht aber keinen Sinn, nicht für dich, und am Ende auch nicht für die andern. 

Langsam den Kontakt abbrechen. Sich nicht mehr so oft melden. 

Was möchtest Du wissen?