Wie wird man Magerüchtig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Magersucht ist meist die Folge anderer Probleme, z.B. Mobbing. Das Opfer verliert das Selbstbewusstsein, irgendwann wird es dann selbsthass. Alles schlechte wird dann auf den eigenen Körper projeziert. Möglicher Gedankengang: "Alle sagen, ich bin zu dick. Also stimmt das wohl. Kein wunder können die mich nicht leiden. Ich muss abnehmen, um wieder beliebt zu werden." (Jetzt mal extrem auf's Wesentliche reduziert).

Durch das Hungern werden Glückshormone ausgeschüttet, man bekommt prötzlich Komplimente UND man entwickelt eine Wahrnehmungsstörung. Magersüchtige sehen sich selbst als dick an, obwohl sie es längst nicht mehr sind.

Das Hungern wird zur Sucht, durchs Abnehmen bekommt man aufmerksamkeit, etc. Aber man macht sich selbst enorm viel Druck, hat das Gefühl, versagt zu haben, wenn man doch etwas isst. Also entsteht dadurch noch mehr Selbsthass, der wieder auf den Körper projeziert wird.

Ein Teufelskreis, der mit sehr viel Leiden verbunden ist, und aus dem man alleine nicht mehr raus kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe es leider selber hinter mir. Es kam schleichend. Ich ass sehr wenig irgendwann fast nichts mehr. Bei mir muss ich sagen kam später aber noch Borderline hinzu.
Bei mir ist es aber alles vermutlich angefangen damit, das mein Vater gestorben ist... es hatte alles seine Folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei jedem anderst. Direkt im Vorraus schonmal: man wird nicht freiwillig magersüchtig und möchte es auch nicht!!
Magersucht hat immer etwas mit Perfektiunismus zu tun. Oft ist es so, dass alles mit einer kleinen Diät anfängt, die Leute dann paar Kilo abnehmen und dadurch von Mitmenschen dann Anerkennung bekommen. Sie werden gelobt und es wird gesagt wie gut sie aussehen. Wenn sie dann aufhören würden, wäre die Anerkennung weg, also machrn sie weiter. Irgendwann kommt dann die Angst zuzunehmen dazu, die negativen Gedanken dem essen gegenüber, die schuldgefühle und irgdnwann dann meistens auch die Stimmen. Ihnen wird gesagt, dass wenn sie essen, dass sie es dann bereuen etc. (Les mal den 1. Brief ana)... So fängt das meistens alles an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xAnjaxfailgirl
10.07.2016, 13:47

danke für den komentar ich hab alle Antworten durchgelesen also hättest du nicht so viel schreiben müssen.. 

Ps: du hast meinen namen falsch geschrieben :D♡

0
Kommentar von jennywonfer
10.07.2016, 13:53

Den Brief den du lesen solltest heißt "1. Brief ana". Meinte nicht deinen Namen ^^

0
Kommentar von jennywonfer
01.08.2016, 23:10

beschreiben tut es das trotzdem sehr gut meiner Meinung nach.

0

Hey wenn du es ganz genau wissen willst, können wir privat schreiben, da ich selber inter magersucht leide und ich dir lieber wenn dann ausführlich schreiben wollen würde. Weil es passieren ganz vershiedene dinge und auch aus verschiedene gründen bekommt man magersucht manchmal kaum definierbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem du hier schon gefragt hast, wie man möglichst schnell abnehmen kann: Vergiss es!

https://www.gutefrage.net/frage/moeglichst-schnell-abnahmen-wie?foundIn=user-profile-question-listing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YuyuKnows
09.07.2016, 20:31

Hups aufgeflogen! 

1
Kommentar von xAnjaxfailgirl
09.07.2016, 20:34

ich hab bereits, zumindest paar kilo abgenommen und ich sagte auch das ich selber nichtdarunter leiden will...  Trotzdem danke das du die die muhe gemacht hast den komentar zu schreiben! :)

0

Man ist sehr unzufrieden mit sich selbst und obwohl man eh schon dünn ist, fühlt man sich dick, dann nimmt man immer mehr ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?