Wie wird man magersüchtiiig?

Support

Liebe/r Melina20052406,

natürlich kannst Du Dich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung bei uns erkundigen. Sprich doch zusätzlich auch mit einer Person Deines Vertrauens darüber oder schau einmal hier vorbei: http://www.bzga-essstoerungen.de/ oder auch hier: https://ninette.berlin/mainsite/

Dort kannst Du viele hilfreiche Tipps und weitere Informationen finden! Allerdings können wir hier keine Ratschläge zulassen, die bei Dir oder anderen zu Schaden führen.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage-Support

4 Antworten

Es sind immer Gründe ...psysich...man fängt nicht heut auf morgen an.

1. Familiär Zustände/ Misshandlungen, wenig Aufmerksamkeit

2. Komplexe mit sich selbst, unattraktiv, eine Änderung an sich selbst damit man sich besser fühlt, da man sich ja nicht wohl zur Zeit fühlt.

3. Beziehung die oft nicht gelungen sind, man sich selbst dafür verantwortlich / schlecht fühlt...damit tut man sich selbst das leid führen in den man nichts isst.

4. Schlechte Freundschaft ... negative Erfahrungen... ausgenutzt ....

Wie gesagt es sind oder könne viele Gründe sein...

Die meisten haben kein Selbstvertrauen/ Selbstbewusstsein/lieben sich nicht.....

Falls du oder jemand davon betroffen ist, bitte Hilfe suchen, es gibt immer Lösung für Probleme...sei stark und habe vertrauen...dir selbst...deine Gesundheit steht im Spiel, das solltest du bitte nicht riskieren.

Alles gute und viel Glück

https://www.bzga-essstoerungen.de/verwandte-freunde0/magersucht/ursachen-und-ausloeser/

Das Internet ist wirklich voll von Informationen über Essstörungen. Falls du hier Tipps suchst, um in eine Magersucht hineinzurutschen - vergiß es.

Das ist eine Erkrankung, die tödlich enden kann. Es ist eine Selbstquälerei ohne Gleichen. Das wünscht man niemandem und das wünscht man sich auch nicht für sich selbst.

Besser du versuchst dich so zu akzeptieren, wie du bist. Gesünder ernähren und leben ist immer gut und wenn es dir schlecht geht, dann sprich mit Freunden und deiner Familie. Wenn es ganz schlimm kommt, mit deinem Arzt.

Aber wünsche dir niemals eine Essstörung!

Was möchtest Du wissen?