wie wird man kriminalkommisar, gibt es eine direkte ausbildung dafür oder muss man erstmal die normale polizei ausbildung durchgeführt haben?

4 Antworten

Bei der Polizei ist das Einstiegsamt für den gehobenen Dienst (A 9) der Kommissar. Im Polizeivollzugsdienst als Polizeikommissar, bei der Kriminalpolizei als Kriminalkommissar. Die jeweilige Bezeichnung, die Einatzmöglichkeiten und die Laufbahnen sind von Land zu Land und bei der Bundespolizei unterschiedlich, aber wer nach dem Abitur eine Ausbildung als Kriminalkommissaranwärter beginnt, wird nach der dreijährigen Ausbildung als Kriminalkommissar berufen.

Der Verdienst ist grundsätzlich überall vergleichbar bei der gleichen Besoldungsstufe, aber es gibt durchaus Unterschiede zwischen den einzelnen Dienstherren.

Unter "Voraussetzungen" werden deine Fragen beantwortet.

https://www.bka.de/DE/KarriereBeruf/Stellenangebote/Beamte/KriminalkommissarinKriminalkommissar/kriminalkommissarinkriminalkommissar_node.html

Ich hoffe, dann ist...

Alles klar, Herr Kommissar?

Hey man, wanna buy some stuff, man?
Did you ever rap that thing Jack?
So rap it to the beat!
Wir treffen Jill and Joe
Und dessen Bruder hip
Und auch den Rest der coolen Gang
Sie rappen hin, sie rappen her
Dazwischen Kratzen's ab die Wänd' -
Dieser Fall ist klar,
Lieber Herr Kommissar,
Auch wenn Sie and'rer Meinung sind:
Den Schnee auf dem wir alle
Talwärts fahr'n,
Kennt heute jedes Kind

Kripo geht nur in wenigen Bundesländern direkt. Beim BKA geht es ebenso. Außerdem im Hamburg, Hessen und ich glaube Berlin. In allen anderen BL und bei der BuPo muss man über den Mittleren oder Gehobenen Dienst mit BePo/ESD anfangen und sich dann intern auf freie Stellen bewerben.

Kommissar ist man aber bereits nach dem Studium im gD. Das hat mit Kriminal nichts zu tun. Wenn Kripo direkt geht, ist es aber der gD.

Gruß S.


Was möchtest Du wissen?