Wie wird man gelenkiger (für Kickboxen) / mehr Kraft

1 Antwort

Du musst dich intensiv dehnen - jeden Tag. Im Internet findest du genügend Dehnübungen. Kraft im Tritt ist nicht alles. Technik ist auch sehr wichtig. Was bringt dir ein fester Tritt,wenn du nicht richtig triffst?... Um gute Kickes ausführen zu können solltest du einen Spagat können. Denn das Bein kurz hochziehen und gerade so an den Kopf kommen und dabei noch halb umfallen ist Blödsinn. Du musst das Bein auch oben halten können. Ein Dehnungstipp : Stelle eine Person,die etwa so groß ist wie du,gegenüber und lege dein gestrecktes Bein im Stand auf deren Schulter und lege dann den Kopf langsam auf das Knie deines gesteckten Beines. Das versuchst du dann zu halten bis du genug hast.

  1. wird er (und ich) noch nichtmal das mit dem fuß auf der schulter hinkriegen

  2. glaube ich, es dreht sich hier mehr um sidekicks und keine frontkicks zum kopf selbst ich hab beim sidekick probleme über die schulter zu kommen, da liegts aber eher in der hüfte oder?

0
@Tango0815

Ob Sidekick oder Frontkick spielt keine Rolle. Du musst Dich dehnen. Fang am besten langsam an. Setz Dich mal auf den Boden und strecke ein Bein aus. Dann greifst du mit beiden Händen an deine Zehen und versuchst den Kopf aufs Knie zu legen. Am Anfang wird das noch schwierig und ggf. etwas schmerzhaft,aber versuche Dich immer mehr ranzutasten. Wenn Du Dich täglich dehnst wirst Du schnell Erfolge sehen. Trittübungen würde ich erst machen,wenn Du ausreichend gedehnt bis,denn erst dann kannst du an der Technik arbeiten. Im Internet findest du zahlreiche weitere Dehnübungen. Bis dahin viel Erfolg :-)

0

Was möchtest Du wissen?