Wie wird man Flugunfallermittler?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wenn du das HAUPTBERUFLICH machen willst würde Ich dir UNBEDINGT empfehlen nach Amerika zu gehen. Denn die dortige NTSB klärt Flugzeugunglücke überall auf, selbst wenn sich der Absturz zb. in Frankreich ereignet hat und das Flugzeug von zb. Australien dorthin geflogen ist und es sich um KEINE Boeing handelt. Kurz gesagt; sie haben allerhand mehr zu tun als Flugzeugunfallermittler in Deutschland. Ich weiß nicht ob du dazu direkt in die USA musst oder auch in Dt. Stationiert sein kannst. Warum? Weil man eine rieses Menge Kohle verdient. Ich kenne sogar einen Flugzeugunglück-Ermittler. Greg Feith. Man kann helfen die Luftfahrt sicherer zu machen. Ist das kein Anreiz?!

Frag bei einer Fluggesellschaft nach , die haben sicher die besten Auskünfte für dich , vielleicht ist ja sogar eine Einladung drin

Was möchtest Du wissen?