Wie wird man einen ehemaligen Chef los, der bei Scientology ist und ständig Erkundigungen einzieht, was man so macht?

4 Antworten

Du solltest im Internet nach Sektenberatungsstellen in Deiner Region suchen.

Einige Adressen - vielleicht auch für eine erste Anfrage zur weiteren Vermittlung - findest Du hier: http://www.agpf.de/AGPF-Mitgliedsvereine.htm

Adressen kannst Du auch über den Suchbegriff "Sektenbeauftragte/r" ermitteln.

Sorry, tönt mir etwas seltsam. Wieso sagst Du ihm nicht einfach, dass er Dich in Ruhe lassen soll. Wenn es wirklich ein Scientologe sein sollte - macht aber keinen Sinn - dann beschwere Dich mal bei einer Scientology Kirche, dass sie mit dem Mitglied schauen sollen, dass es Dich in Ruhe lässt.

Hm schwierig, aber schonmal mit der Polizei geredet? Bei scientology wäre ich vorsichtig.

Vertrag wird nicht verlängert! Was kann ich machen? Ich freue mich auf euere Tipps?

Ich arbeite in der Nachtschicht als Rezeptionst in einem Hotel . Ich habe einen befristeten Vertrag . Ich und meine Kollegen haben Party gemacht . Ich war im Dienst aber sie nicht . Wir haben getrunken . Als der Chef das gehört hat ,wollte er meinen Vertrag nicht mehr verlängern und die andere Kollegen haben keinen ärger bekommen, obwohl sie immer Alkohol bei Arbeit trinken und der Chef ignoriert das .Sie sind alle schon lange im Hotel und ich hatte das Gefühl, dass alles geplant war und sie haben das als Ausrede genutzt um mich los zu werden und raus zu schmeißen . Vom ersten Tag an.Sie beobachten mich ständig und meinen ich bin in allem schuld . Jede Sache die passiert ,soll ich gewesen sein. Jetzt habe ich offizielle Papiere bekommen das mein Vertrag nach 3 Monaten nicht mehr verlängert wird. Was kann man dagegen machen ? Ich fühle irgendwie als Opfer und sie haben alles erreicht was sie wollten . Ich habe mit dem Chef gesprochen und er hat mir ein gutes Zeugnis gemacht .

...zur Frage

was ist los mit meinem sohn?

mein sohn 4 1/2 jahre macht nur noch blödsinn.selbst wenn wir ihm was gutes tun wollen, was wir auch immer wieder versuchen, kann er nicht hören.heute war er mit meinem mann zum auto-sand-rennen.unser sohn hatte aber nichts besseres zu tun als die leute mit sand zu bewerfen und ständig wegzulaufen und in andere autos einsteigen zu wollen.dabei hätte er bei dem chef von meinem mann, der selbst bei dem rennen mitmacht, später sogar mitfahren dürfen.was ist nur los mit ihm?im tierpark vor ein paar wochen hat er auch nicht hören wollen und bockte nur rum.ich bin ratlos.wie sollen wir damit um?

...zur Frage

Abschiedsgeschenk für vorgesetzten nach der Ausbildung und einem weiteren Arbeitsjahr?

Hallo zusammen :)

nächsten Monat beende ich meine Tätigkeit in meinem 1. Ausbildungsbetrieb.

3 Jahre Ausbildung und ein weiteres Jahr als beschäftigter Mitarbeiter sind dann zu Ende... Ich habe mich in diesem betrieb gefühlt wie zu Hause und gehe mit echt schwerem Herzen.

Mich zieht es einfach woanders hin und das weiß auch mein Chef und steht in diesem Punkt voll hinter mir.

Kurze Eckdaten: Der Betrieb ist eher klein und sehr familiär, 2 Chefs 2 Mitarbeiter und alles ist sehr gemütlich gehalten.

Das Arbeitsklima ist Top und es hat mir jeden Tag eine Riesen Freude bereitet zur Arbeit zu gehen.

Mit meinem Chef war ich seit dem ersten Tag per Du und habe eigentlich auch so ein eher engeres Verhältnis was in Richtung Familiäre eben und nicht Vorgensetzen Ebene geht.

Trotz allem gilt, Respekt usw gegenüber dem Vorgesetzten keine Frage!

Ich bin wirklich etwas traurig das diese tolle Zeit zu Ende geht ;/

Jedoch würde ich gerne nächsten Monat zur Weihnachtsfeier eine Kleinigkeit mitbringen, für meinen Kollegen, meine Chefin und meinen Chef, als kleines "Abschiedsgeschenk" und als Dankeschön für die tollen 4 Jahre und diese grandiose Ausbildungszeit.

Hat hier jemand eine Idee oder einen Vorschlag, was man da so schenken kann?

Liebe Grüße,

iMPerFekTioN

...zur Frage

Ich fühle mich einsam, alleine und innerlich leer, was soll ich tun?

Hallo ihr lieben, 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, es ist so viel passiert in diesem Jahr.. Ich hatte eine Ausbildung als Mfa ( müsste aber aufhebungsvertrag unterschreiben, da die mir gedroht haben) in der Praxis haben die versucht mich ständig runter zu machen, und mich rausbekommen von der Praxis.. Ich wurde auch sexuel belästigt von meinem Chef ( da ich keine Beweise habe konnte ich ihn nicht anzeigen) aifjedenfall ist viel passiert in dieser Praxis, ich bin froh von der Praxis weg zu seinen, aber ich bin trotzdem total unglücklich, ich habe einfach nichts im Moment, ich habe Angst das ich nichts bekommen würde.. (Ich war auch nicht in der Ärztekammer gemeldet als Auszubildende, da es die Frau von ihm nicjt den Vertrag weggeschickt hat )

Dann hatte ich eine beste Freundin, wir sind leider nicht befreundet, eig sollte ich froh sein sie los zu sein, da sie mir nicht gut getan hat, aber ich bin es trotzdem nicht, da sie die einzige war die immer da war, mit der habe ich mich "lebendig gefühlt" ich könnte mit ihr ich sein..

Ich habe auch einen festen Freund, der echt ne Sch** gebracht hat, er hat mit ne Freundin von mir geschlafen.. Sie hat die Situation ausgenutz wo wir richtigen Stress hatten.. Ich habe ihm trotzdem verziehen, nun klammert er und versucht alles richtig zu machen ..trotzdem versteht er meine sitoation nicht wirklich.. Ich will wieder "frei" sein.. 

Ich fühle mich so unglaublich leer, einsam und ausgenutz 

Wenn ich mit ne Freundin raus gehen will dann habe ich das Gefühl das sie sich zu tote langweilen und so schnell wie möglich weg wollen.. Ich weis nicht mehr weiter, ich habe einfach keinen zu reden..

...zur Frage

Mc Donalds Franchis Nach 2 Probetagen keine Antwort mehr?

Hallo, Ich habe mich bei MC Donalds als Aushilfe beworben hatte mich voll gefreut weil Ich nach der Bewerbung sofort morgens angerufen wurde zu einem Vorstellungs gespräch soviel dazu.

Kurz darauf war Ich zum vereinbarten Termin angekommen und da war dann ein Manager der zu mir sagte Tut mir leid aber da ist was dazwischen gekommen deswegen müssen wir denn Termin verabschieden der war übels nett und hat sich 1000 mal Entschuldigt das Ich umsonst gekommen wäre.

Ich habe das nicht so schlimm gesehen und sagte auch das es nicht Schlimm wäre dann beim nächsten richtigen Termin war Ich da also, Der Chef war erstmal am reden mit nem anderren Bewerber das lief so ungefähr 1 stunde bei mir hat er ungefähr 20 min geredet und das wars dann auch -_-

Nun dann war ich bereit für die 2 Probetage die unbezahlt sind gekommen da gab es am anfang nen kleines Problem Ich hatte kein Gesundheitszeugnis doch denn hab Ich dann sofort machen lassen und wurde dann auch sofort wieder Angerufen um die Probe Tage zu machen.

Soweit so gut Ich habe beim 1sten Tag die Kasse gemacht Ich habe mich am anfang bischen blöd angestelt aber mit der zeit lief es ganz gut das ganze Kassen Team wahr sehr sehr Freundlich.

Es gab denn einen oder anderen natürlich aber Ich habe mir gedacht Ich schlug es einfach runter denn da war so ein Typ der meinte wenn Ich mal keine kunden habe soll Ich (Er hatte es mir vorgemacht mit lauter stimme und mich hin und her gezogen) die Theke sauber machen und weiteren krahm Ich blieb ganz ruhig und tat auch alles was der Typ wollte beim 2 Tag wahr es genau das selbe Kasse und Lobby also aufreumen .

Ein Manager (Da sie sich ständig abwescheln ) nahm mich in dem wasch raum mit und sagte zu mir "Versteh das bitte nicht Falsch wir wollen nicht das du die dreks arbeit machst oder dich schlecht behandeln aber es gibt grad zu viele kunden und wir müssen dir erstmal alles beibringen deswgen wäre es gut wenn du erstmal weiter Lobby machst" Also wieder aufreumen und so Ich sagte zu ihm es sei kein Problem Ich würde es nicht Falsch verstehen da es wirklich in dem zeitpunkt zu viele da waren.

Nun der Manager war auch wirklich sehr nett haben uns unterhalten die letzten 2 Stunden brachten mir paar an der Kasse nochmal was bei und durfte auch wieder Kunden nehmen und selber die Kasse und Bestellung machen.

Kurz darrauf ging der Manager und es kahm ein ganz anderer wieder und Ich musste los da meine Zeit auch fertig wahr allerdings suchte Ich denn Chef da Ich wissen wollte ob Ich genomen werde oder nicht der wahr leider zuhause -_-

Nun der Manager der neu kam war auch nett er sagte zu mir mach dir keine Sorgen er würd dich anrufen das leuft bei uns ganz Professionel Ja soviel dazu.... Nach ner Woche nicht 1 Anruf und Ich habe dann bei ihm angerufen allerdings nimt immer dieser eine Typ an und sagt mir Ja bekommst noch diese Woche ne Antwort heute wieder angerufen und er sagt ja Ich rede mit ihm drüber wir werden dir bescheid sagen -_-

...zur Frage

Arbeitsverhältnis nach Betriebsübergang

Guten morgen, ich habe folgendes Anliegen. Zum 1.1.14 bekam ich auf grund eines betriebsübergangs einen neuen chef. Dieser will mich offensichtlich los werden. Er bot mir sogar an das ich kündigen sollte bzw einen aufhebungsvertrag einreichen sollte (lach). Naja da ich gern in der firma verbleiben möchte hab ich ihm vorgeschlagen das ich die Abteilung wechseln könnte. Nun meine frage. Der abteilungswechsel vom tech. Service in den Vertrieb hätte eine lohnminderung von ca 600 brutto zur Folge. Ist das rechtens? Weil sich ja nichts ändern darf wg dem betriebsübergang.

MfG Jan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?