Wie wird man eine "Masturbationssucht" los?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde es so definieren,oftmalige und abwechslungsreiche SB ist normal,besonders in Deinem Alter.Du könntest darauf achten,eng anliegende Unterhosen zu tragen.Slips,Retroshorts.Keine zu engen Jeans tragen.Nur wenn Du zwanghaft onanierst,Dich anderen Dingen einfach nicht zuwenden kannst,ohne wiederum den Drang nach SB haben würdest,und dem immer nachgeben würdest,möchte ich von Sucht sprechen.Wenn Du nicht einen einzigen Tag darauf verzichten könntest,oder mehr als sieben Mal täglich wixen würdest,könnte man von Sucht sprechen.Ich nehms mit Reife und hab die klinische,sachliche Auffassung wiedergegeben.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aquarina2
25.05.2016, 17:44

Ich trage nur enge Unterhosen, dann werde ich mir mal Boxershort holen:)

1

Wenn du nicht gerade anfängst während einem Referat dein bestes Stück auszupacken, ist noch alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aquarina2
25.05.2016, 17:44

Danke!

0

Ist sicher nicht ganz einfach. Medikamente sind da sicher nicht die erste Wahl. Vielleicht durch Meditation? Ansonsten ist doch am Masturbieren nichts Verwerfliches. Das wird mit der Zeit schon besser werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aquarina2
25.05.2016, 17:29

Ich bin auch in der "Blütezeit" quasi meiner Pubertät.. vielleicht hängt es damit zusammen..

Worauf ich "masturbiere" ist auch nicht wirklich normal.. aber irgendwie verändert sich meine Lust dabei auf gewisse Dinge immer! (wenn du verstehst was ich meine)

Ich glaube ich bin nur ein sehr "extremer" Fall.

1

Immer wenn du dir einen wedeln willst machst du jetzt Sport. Und wenn du z.B. in der Schule bist, oder im bus usw. Dann denkst du mal daran was du an dem Tag gemacht hast/noch machen willst. Dann wirst du mit der Zeit auf das wohl gesündere einmal am Tag kommen. Grundsätzlich ist Masturbieren nichts schlimmes, aber halt es lieber in Grenzen. Zuviel des guten ist auch schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Masturbationssucht.

Musst eben einen Ort finden wo du deinen "Stress" schnell mal abbauen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du ein Junge, oder Mädchen?
Wie oft Masturbierst du am Tag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aquarina2
25.05.2016, 17:26

Laut dem Internet soll 3x am Tag normal sein, aber es ist nur so wenig weil ich mich dagegen sträube es öfter zu tun!

Ich bin ein Junge und bin 16 Jahre alt.

1

Was möchtest Du wissen?