Wie wird man eine Ameisenplage los?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst es mal mit Backpulver versuchen. Das streust du am besten in die Ecken am Fensterbrett. Weil da is meistens Silikon, durch das sie sich von außen nach innen durchfressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in der Küche ist es nicht seht toll, da die Ameisen in den Kühlschrank krabbeln können. Ich würde dir empfehlen mal zur Apotheke oder in den Drogeriemarkt zu gehen und nach einem Mittel schauen, dass Ameisen absterben lässt ansonsten könnte ich dir nur noch den Kammerjäger empfehlen, falls sich irgendwo ein Nest von Ameisen angesetzt hat, könnte das nicht so toll sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Backpulver und unbedingt die Stelle mit Essig und heißem Wasser sauber machen, dann finden Sie den Weg nicht mehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ameisen das Problem hatte ich auch, du musst mal schauen wenn viele Ameisen da sind , die Ameisen benutzen ständig ein Weg, wo sie herkommen beobachte den Weg der Ameisen, die gehen immer den selben Weg, von da woher sie kommen, ich hab das abgeklebt nun können sie nicht mehr durch die Ritze fertig, keine Ameisen mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es wirklich eine Plage ist, hilft es wohl nur weiter, wenn du einen Kammerjäger rufst, der sich das ganze mal ansieht, die Quelle ausmacht und die Plage beseitigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ameisenköder,ameisengift gibt es in jedem Baummarkt. Trotzdem musst du schauen wo sie herkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir Ameisenköder - gibt's im Gartenmarkt oder im Baumarkt.

Lass nirgends Zucker, Süßigkeiten oder Kuchenreste rumliegen. Das lockt sie an.

Für erste Hilfe: Streue ihnen Backpulver auf den Weg...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?