Wie wird man eigentlich Experte von etwas, wovon man keine Ahnung hat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke das muss jeder selbst entscheiden.

Es gibt durchaus "Experten" die sind in der Theorie ein absolutes Ass.
Wenn es aber darum geht die "Theorien" in die Praxis umzusetzen scheitern sie, weil in der Praxis noch viele weitere "Nebenbedingungen" auftreten können.

Was verstehst Du übrigens unter einen "fremdernannten" Experten ?
Der "selbsternannte" Experte ist jemand, der von sich behauptet Experte zu sein. Das sagt erst mal nichts über die echten Qualitäten aus.
Ich würde sagen, es ist immer besser, sich selbst einen grundlegenden Eindruck über ein Thema zu verschaffen ehe man sich 'blind' einen selbsternannten Experten anvertraut.

Was möchtest Du wissen?