Wie wird man dünn wie ein model?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

hallo du solltest dir die model´s nicht als beispiel nehmen, damit setzt du dich nur unter druck. sei doch frei in deiner entscheidung wie du sein möchtest, wenn du abnehmen möchtest,dann solltest du dich bewußt kalorienarm ernähren. ein hobby zulegen,sport machen...diese zwischendurch naschereien können auch ein grund sein das man zunimmt. du kannst ja auch deinen arzt fragen ob du zuviel wiegst für deine körpergröße,der kann auch tipps geben wie du dich ernähren kannst. lg lalelu

Also um ein Model zu werden sollte man am besten eine woche lang garnichts essen, dann einen apfel und dann wieder eine woche lang nichts oder man wird einfach ulimisch oder man macht 9 St. sport am Tag oder oder oder...

Ich kann dir hier jetzt entweder noch 100 andere Gesundheitlich schädigende Arten aufzählen, oder dir die wahrheit sagen :

Anders geht es nicht !!!

Leider wahr... um so aususehen wir ein Model muss man seine Gesundheit schädigen... FAZIT: Garnicht gut !!!

Man kann eine gute Figur haben wenn man sich gesund ernährt und regelmäßig sport treibt, doch du scheinst schon eine gute figur zu haben !!!

Die meisten Models sind in Wahrheit nicht einmal so schlank und schön wie man sie in magazinen sieht, denn hinter diesen Bildern stehen 2 St lange bearbeitung in Photoshopps !!!

Niemand kann ohne Tonnenweise Make-up und Stundenlange bearbeitung im Fotoshopp so aussehen wie ein Covergirl von PlayBoy...

Doch um Fit und Hübsch zu bleiben reicht es vollkommen aus, sich gesund zu ernähren und Sport zu treiben und einfach sein leben so hinzunehmen wie es ist und glücklich sein !!!

Sei froh dass du überhaupt so groß bist, sei glücklich !!!

Ich werde warscheinlich nicht mal 160cm groß !!!

Lg, Anniii

Durch Esstörungen (Bulemie/Anorexie meist in Kombination), sollte kein ernsthaft verfolgtes Zeil von dir sein...

einfach einen monat mal nichts mehr esen und nur Wasser ohne alles trinken

Dünne Models sind "out". Der Laufsteg verlangt Konfektion 36 oder 38, auch schon im Amateurbereich wird das als ideal angesehen, obwohl hier die Bandbreite etwas weiter ist.

wenn das wirklich 1 erstrebenswertes ziel ist; muesstest du arg gegen deine gesundheit handeln.

Die sind weitgehend nicht schön schlank, sondern essgestört schlank / dürr. Das sollte Ziel keines Menschen sein.

Calou11 27.06.2013, 08:19

Heutzutage haben viele einfach keine Hobbies mehr und keine Ziele, da läuft man halt Irrsinnigem hinterher..

0
NennMichCristi 27.06.2013, 08:38
@Calou11

Ich habe sowohl Hobbies als auch Ziele in meinem Leben. Nur weil eine gute Figur nicht zu den Wünschen aller Personen gehören sind diese, die diesen Wunsch haben nicht "Hobby- und Ziellose" die "Irrsinnigem" hinterherlaufen.

1
blauegruetze 27.06.2013, 08:53
@NennMichCristi

Man muss wissen, wo man die Grenze zieht. Viele Models sind essgestört und es ist tatsächlich "irrsinning" das nachmachen zu wollen. Eine gute, gesunde Figur erreicht man durch eine gesunde Ernährung und ausreichend Sport und Bewegung. Von sämtlichen Diätkuren sollte man jedoch die Finger lassen. Das hat das nichts mehr mit Schönheit zu tun und gut fühlt man sich auch nicht mehr.

0

Und wie diese Models dann irgendwann enden, kann man tag-täglich in der
Regenbogenpresse lesen :-)

so schön schlank wie ein model

Was soll daran so schön sein?

Du bist jetzt schon zu dünn! Lass es!!!

Was möchtest Du wissen?