Wie wird man diese schwarzen Punkte auf der Nase los?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Honig drauf, eintrocknen lassen, lauwarm mit einem Handschuh runter nehmen. Vielleicht anschließend noch ein wenig Olivenöl lauwarm drauf. 

Wenn sich daraus dann Pickel entwickeln wollen mischst Du den Honig zur Hälfte mit Sahnequark, erwärmst die Masse vorsichtig in einem Topf und verrührst sie gut. Ansonsten gleiche Vorgehensweise. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt in der Drogerie so streifen dafür. Haut anfeuchten, streifen drauf kleben, ca viertel Stunde trocknen lassen, danach abziehen und dann hängt da der ganze "Dreck" dran. Das ganze 1 - 2x die Woche anwenden. Mach ich immer so, denn bei mir bin ich die Dinger auf diese Weise los geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du hast Mitesser. Hab ich auch.
Ich gehe alle 6 Wochen zur Kosmetik. Kann ich nur weiterempfehlen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anesaves
21.03.2016, 00:04

Was macht die kosmetikerin dir sort kenn mich nicht mit solchen sachen aus hab das gleiche problem

0

Mitesser ? Versuch s mit Salzpeeling , bring das Salz aber bitte nicht in die Augen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du meinst Mitesser. Google doch mal danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?