Wie wird man DER BESTE in dem was man tut?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Laut einer Statistik muss man sich wenigsten 10 Jahre in seiner disziplin üben, bis man zum Meister wird. Und der Meister weiß, dass er nie auslernt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird immer einen/eine geben der auf seine Art besser ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewusstsein ist Alles.. Solange du was du tust, bewusst tust, wirst du zufrieden sein. Also bei Sport und Fitness geht es ja auch um Ernährung.. also, wenn du dir lieber n Döner holst, als n Apfel zu essen, dann sei dir dessen bewusst.. Und du musst Schweiß lieber riechen als Luft und das Studio lieber sehen als deinen Computer (oder so :D) und die Gewichte sind deine neue besten Freunde :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt im BB und Fitness Millionen Menschen die sich nahezu perfekt ernähren, Trainieren ohne Ende, Mittel zu sich nehmen. Aber Profis werden nur die Jungs mit der besten Genetik. "Du kannst alles erreichen wenn du willst" ist vielleicht ein guter Spruch um leute zu motivieren, ist aber gelogen. Um der beste zu sein müssen alle Kompenenten besser zusammenpassen als bei ALLEN anderen, und dazu gehört im Spitzensport die Genetik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thatnefrage
11.02.2015, 22:22

Leider wahr

0
Kommentar von Thatnefrage
11.02.2015, 22:22

Leider wahr

0
Kommentar von Thatnefrage
11.02.2015, 22:22

Leider wahr

0
Kommentar von Thatnefrage
11.02.2015, 22:22

Leider wahr

0

Vorweg gibt es Personen, die gerne Sport treiben wuerden, aber "unsportlich" sind. Dann gibt es welche, die sehr gut im Sport sind, sich freuen und aergern, je nachdem, ob sie das Spiel gewonnen oder verloren haben und dann gibt es die im Sport, die jeden Tag trainieren, ihr Leben auf den Sport ausrichten, die Ernaehrung umstellen, die wenn sie nicht unbedingt Profis sind, direkt nach der "Bueroarbeit" in das Studio/Stadion gehen, Gewichte stemmen oder emsig die Runden im Stadion laufen, ohne Ruecksicht auf andere, getrieben von dem Ziel, beim naechsten Wettkampf als Nummer 1 durch das Ziel zu laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nimmt an einer Weltmeisterschaft teil und gewinnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?