Wie wird man Bestattungsfachkraft im öffentlichen Dienst?

2 Antworten

so weit mir bekannt ist die Tätigkeit ja recht vielseitig- ob man da aber jetzt im öffentlichen Dienst oder anderswo arbeitet dürfte im Prinzip kein großer Unterschied sein- im ÖD wird man halt nach Tarifvertrag öffentlicher Dienst bezahlt. Stellen findest du wie alle anderen auch- du suchst in den bekannten Stellenbörsen nach dem Berufsbild und bekommst bei den Anzeigen ja die Arbeitgeber angezeigt. Ausführlich infos zum Beruf: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=15577

Ich weiß ja nicht welche Arbeitgeber unter den öffentlichen Dienst fallen.

0
@Achhillis

in dem Bereich dürften das im wesentlichen die städtischen Friedhöfe / Friedhofsämter sein - alles andere sollte da wohl nicht öffentlich sein, wie z.B. die Bestattungsinstitute.

0

Arbeitsagentur, BIZ

Was möchtest Du wissen?