Wie wird man beliebter( Schule, Klassenkameraden...)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann verstehen, das dich das beschäftigt. Die Klasse ist neu gemischt und da entsteht Unsicherheit. Ihr kennt euch alle noch nicht so gut und einige aus deiner Klasse kennen sich vielleicht schon aus einer vorherigen Klasse oder privat. Von dem her ist es dann normal das sie sich untereinander einladen.

Ihr werdet älter und somit kommt es nun vor, das sich in den Klassen einzelne Grüppchen bilden. Das ist normal und dieses Phänomen wird dir im Leben noch öfters begegnen. Mache dir nicht so viele Gedanken darüber und werte nicht alles als Ablehnung dir gegenüber.

Ich finde nicht das du versuchen solltest beliebter zu werden. Du solltest immer du selbst sein und nicht versuchen anderen Menschen zu gefallen. Du hast doch Freunde und das ist das Wichtigste. Ob du nun in dieser Klasse Freunde hast oder nicht ist im Grunde vollkommen egal. Du hast Freunde in der Schule und daheim n deinem Dorf. Das reicht doch vollkommen.

Du musst nicht überall beliebt sein und das kannst du auch gar nicht. Es wird immer Menschen geben, die dich nicht mögen, dich ignorieren oder sich einfach nicht für dich interessieren. Das ist vollkommen normal, du wirst auch in deinem Leben sehr vielen Menschen begegnen und einige davon wirst du mögen und die anderen nicht.

Konzentriere dich ganz auf dich und die Schule. Du bist in der Schule um in erster Linie was zu lernen und nicht um Freundschaften zu schließen oder Freunde zu treffen. Es ist sehr gut, das du dir vorgenommen hast mehr mitzuarbeiten. Das ist richtig und sehr wichtig. Auch wenn deine Antworten falsch sind, wenn du dich meldest. Der Lehrer sieht dann jedoch, das du dir Mühe gibst und dich am Unterricht beteiligst. Das wird dann später auch in deine Zeugnisnoten berücksichtigt. Aber mache das für dich und nicht um in der Klasse aufzufallen.

Denke daran, die Schulzeit ist nur ein kurzer Lebensabschnitt. Fast alle mit denen du jetzt in einer Klasse bist, wirst du nach dem Ende der Schule für den Rest deines Lebens nie mehr wiedersehen. Das ist ein normaler Prozess. Einige fangen eine Lehre an, einige gehen auf eine weiterführende Schule oder studieren, andere ziehen weg. Weshalb willst du diesen Menschen also jetzt so viel Beachtung schenken und Bedeutung beimessen? Damit meine ich nicht, du solltest jetzt nicht krampfhaft versuchen, dich bei diesen Menschen beliebt zu machen. Du sollst sie jetzt alle nicht komplett ignorieren, aber die allermeisten davon, sind keine Freunde fürs Leben, sondern einfach nur Menschen, die dich einen kurzen Abschnitt deines Lebens begleiten. In 10 Jahren wirst du wahrscheinlich einen ganz anderen Freundeskreis haben.

Also mache dich nicht so verrückt und konzentriere dich ganz auf dich selbst und auf die Freunde die du jetzt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biiiene01
29.01.2016, 18:52

Danke das hat mir geholfen :)

0

Wie meine Klasse voriges Jahr total durchgemischt wurde, waren auch immer so 'Grüppchen' da, und ich wurde auch nie auf eine Gebutstagsparty eingeladen. Heuer ist das schon etwas anders. Wir haben uns mehr angefreundet und treffen uns auch regelmäßig. So bin ich auch etwas schüchterner, aber sonst gehts. Sei einfach du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biiiene01
29.01.2016, 06:41

Sehr hilfreich!:) du meinst also letztes jhr wars logisch da wir uns schon viel länger kannten & nächstest jahr ists auch anders. Danke!:) kennst du irgentwelche gesprächsthemen wo ich mich mit ihnen vor und während und nach den unterricht unterhalten könnte die immer gut sind?:)

0
Kommentar von Liisamial
29.01.2016, 06:44

Ja genau. Man muss halt Freundschaft aufbauen :) Lästert über Lehrer :D oder wenn dir etwas tolles widerfahren ist, dann kannst du das auch erzählen. Oder über deine Hobbys...

0

Coole Sprüche Schneißen trau dich einfach oder wenn ihr was abstimmt dann steh für deine Meinung und sag nicht:" ich nehme das was ihr nehmt" trau dich einfach! Und wenn dir was peinliches passiert dann lach einfach wie die anderen das ist cool denn wenn du rummeckerst und zum Lehrer gehst naja dann macht man sich Feinde. Bei zu krassen Sachen solltest du zum Lehrer gehen aber wenn du z.B hingefallen bist und nix passiert ist und alle sagen:"Geh Fehler" dann ist das nur lustig gemeint und dann lach auch mit! (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von molly116msp
29.01.2016, 07:08

*coole Sprüche schmeißen

0
Kommentar von Biiiene01
29.01.2016, 07:09

Und wie schmeiß ichcoole sprüche?:)

0
Kommentar von molly116msp
29.01.2016, 13:29

Google fragen da gibt's viele Ideen! (: kann dir das nämlich nicht so gut erklären.

0

Wie wäre es mit fragen warum sie dich nicht einladen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biiiene01
29.01.2016, 06:37

So wa sist total peinlich

0

Sche!ss doch drauf die siehst du eh alle nie wieder. Machs wie ich, Kopf auf die arme legen und n Kumpel soll dich anstupfen, wenn die Lehrerin was will :D Leute die dich mögen, mögen dich auch wenn du im Unterricht die Klappe hältst. Wenn man dauernd irgendwas reinruft um kuhl zu sein, werden die meisten sogar eher genervt sein. Ps: Im Deutschunterricht solltest du vll. doch nich schlafen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?