Wie wird man Anime fan?

9 Antworten

Wenn du Anime magst, bist du automatisch Anime - Fan. Es gibt keine bestimmten Anime, die man geguckt haben muss, da bin ich selbst das beste Beispiel für.^^ Ich habe z. B. weder Digimon geguckt, noch Dragonball, Inuyasha, Naruto und One Punch Man habe ich mal angefangen und von Pokemon habe ich sogar nur ein paar Folgen geguckt. Wenn man eine Weile in der Szene unterwegs ist, weiß man sowieso in etwa, worum es in den bekannten Anime geht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du Anime liebst und dir schonmal immer so Animes anguckst also du sehr begeistert bist, kann man sich als Anime Fan bezeichnen.

Es kann schon muss Animes da geben, aber man muss sie nicht unbedingt anschauen um als Anime Fan bezeichnet zu werden bzw kommt ja auch auf das Genre an was du magst außer du magst so alle Genres, dann gibt's da aufjedenfall muss Animes.

Aber du kannst natürlich selten Animes schauen, du musst einfach Anime mögen und schon bist du Animefan.

man wird nicht einfach irgendwas

entweder du interessierst dich dafür und beschäftigst dich damit weil es dir spaß macht oder du lässt es bleiben.

Im Prinzip reicht es erstmal wenn du 1-2 Serien guckst und dann immer wieder neue findest die Du gerne gucken willst. Es gibt gewisse "Klassiker" die jeder kennt.

Es gibt da keine Vorgaben.

Wenn du Anime Serien gerne guckst oder Manga's gerne ließt dann bist du schon ein Fan davon.

Was möchtest Du wissen?