Wie wird man 3D Artist?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pixar bspw. hat eine eigene Akademie zur Ausbildung ihrer Künstler. Ob man danach sicher übernommen wird, weiß Ich allerdings nicht.

Du kannst dich bei Pixar bewerben, allerdings erwarten die, denke Ich, ein Studium das in die Richtung geht plus Berufserfahrung.

Damit zusammenhängend kann man Designstudiengänge studieren (Kommunikationsdesign, Werbedesign, Gamedesign (Level/Charakterdesign).

Ist sicher kein einfacher Weg bei Pixar zu landen. Ich gehe mal davon aus, dass die größte Animationsschmiede Hollywoods wirklich nur die Elite will. Der Weg dorthin kann unter Umständen auch ziemlich kostspielig werden, nichtsdestotrotz viel Glück und Erfolg.

Wenn Du das erreichen willst, musst Du hart arbeiten - aber auch Talent, Glück und wenn möglich das nötige Kleingeld haben.

Zum Üben könntest Du mit Blender (kostenfrei) beginnen und Dich dann in die Liga Cinema4D , 3DSMax oder Maya begeben. (ein solches Programm kostet ca 4000,-€)

Schulisch kämen die staatlichen Filmhochschulen in Betracht - da ist es jedoch nicht ganz einfach angenommen zu werden. Alternativ gibt es Privatschulen (Bsp. http://www.babelsbergfilmschool.de ), welche jedoch nicht billig sind.

Zuerst heißt es "Üben". Suche Dir Foren und Communitys in dem Bereich um Hilfe und Kritik zu bekommen. Richte Dir einen Showroom im Internet ein, wo Du Dich präsentierst. Schau auf den Seiten der Spielehersteller und Animatiosstudios nach Jobangeboten - so weißt Du, was gesucht wird und wo eine Spezialisierung Sinn macht.

chiddy 10.04.2012, 00:18

Jaa ich arbeite schon etwas länger mit Blender und bin auch relativ gut;) Und Danke.., hat mir SEHR geholfen:))

0

Was möchtest Du wissen?