wie wird lohn abgerechnet bei der beitragsschätzung, werden dann zwei beitragsnachweise erstellt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, genau so ist es. Jedenfalls bei unserer Lohnabrechnung.

Das läuft in etwa folgendermaßen ab: Zum Ende des Monats wird eine Schätzung mit den in etwa zu erwartenden Werten erstellt. Dieser Beitragsnachweis wird der Krankenkasse zugesandt. Sobald dann die Abrechnung fertig ist, wird ein "echter" Beitragsnachweis erstellt. Dieser wird nicht an die Krankenkasse geschickt.

Im nächsten Monat wird dann wieder geschätzt und die Differenz zwischen letzter Schätzung und Echtabrechnung, wird der neuen Schätzung hinzuaddiert und wieder der Krankenkasse übermittelt. Und so läuft das weiter.

Grüße

Und wie ist es dann am Jahresende? Wird dann der Dezember mit dem Januar verrechnet?

0

Und wie ist es dann am Jahresende? Wird dann der Dezember mit dem Januar verrechnet?

Was möchtest Du wissen?