Wie wird Krankengeld nach Unterbrechung berechnet?

1 Antwort

Ich habe zwei Verständnisfragen:

1. Wieso wurde dir das Versicherungsverhältnis gekündigt?

2. Was meinst du mit Zahlschein?

Das Versicherungsverhältnis wurde gekündigt weil ich aus gesundheitlichen Gründen 2 Tage später erst wieder beim Arzt vorstellig war und somit die Nahtlosigkeit der Krankschreibung nicht gegeben war. Zahlschein füllt der Arzt für die Krankenkasse aus , da nach 6 Wochen Krankheit die Zahlung durch die Kasse erfolgt.

Außerdem hat mein Arbeitgeber kurz nach Beginn meiner Erkrankung Insolvenz angemeldet .

0

Wenn eine Krankschreibung von 5 Wochen unterbrochen wurde durch Gesundschreibung und ich dann auf

die selbe Erkrankung nochmals krankgeschrieben wurde, wann erhalte ich keine Lohnzahlung mehr sondern nur Krankengeld. Beginnen die 6 Wochen von neuem?

...zur Frage

Berechnung von Krankengeld

ich habe ein Problem , ich wurde zum 29.12 gekündigt bin seit den 27 12 krank geschrieben mein Arbeitgeber hat Post von meiner Krankenkasse bekommen damit das Krankengeld berechnet werden kann nun ist bis heute das schreiben von mein Arbeitgeber noch nicht eingetroffen bei der Krankenkasse . ich hatte vorgeschlagen das ich meine verdienstbescheinigung von mein Arbeitgeber vorlegen könnte . ja das geht auch meinen sie aber sie können angeblich nur 50% auszahlen wenn ich sie vorlege . meine zweite frage ist wird mein gesamt brutto Lohn berechnet beim Krankengeld so wie Zulagen die in brutto Lohn einfließen. muß ich auch etwas schwärzen auf der copy der Lohabrechnung oder nicht ? danke euch .

...zur Frage

Hallo..Nach 70 Wochen Krankengeld habe ich 4 Wochen gearbeitet und wurde nach 4,5 Jahren gekündigt. steht mir ALG 1 zu und wie wird es berechnet Höhe und Dauer?

...zur Frage

Darf das jobcenter krankengeld einbehalten?

Da mein arbeitgeber wärend mein krankschreibung kein lohn bezahlt hat, habe ich vom jobcenter ersatzleistung bewilligt bekommen. Dieses wurde aber wieder eingestelt da ich jetzt ins krankengeld gerutscht bin. Nun hat das jobcenter aber das krankengeld einbehalten jetzt stehe ich den nächsten monat ohne etwas da. Dürfen die das und auf welcher gesetzlichen grundlage? Und was kann man dagegen machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?