Wie wird Jugendstrafrecht entschieden, bei einem Heranwachsenden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der*die Richter*in entscheidet das nach ihrem eigenen Ermessen bei der Verhandlung.

Kann man davon ausgehen, das bei besonders schwerer Tat noch Jugendstrafrecht erfährt? 

Fakten:

Ersttäter, gerade Abi gemacht, geht zur Suchtberatung, hat Lehrstelle gefunden und gute Sozialprognose?

0

Ja wäre möglich. So unrealistisch ist das nicht, hängt natürlich trotzdem vom Richter ab.

0

Der Richter entscheidet das nach eigenem Ermessen! Die Jugendgerichtshilfe wird dazu gehört, ihre Meinung bindet den Richter aber nicht

Sry wird jzt nur kopiert..

Kann man davon ausgehen, das bei besonders schwerer Tat noch Jugendstrafrecht erfährt? 

Fakten:

Ersttäter, gerade Abi gemacht, geht zur Suchtberatung, hat Lehrstelle gefunden und gute Sozialprognose?

0

Das kommt hauptsächlich darauf an, wie der Richter die sittliche Reife des Beschuldigten einschätzt! Berücksichtigt wird z.B. auch, ob es sich um eine jugendtypische tat handelt

0

Was möchtest Du wissen?