Wie wird garantiert dass sich eine Seilwinde richtig ab- bzw aufrollt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass sich das Seil beim Aufwickeln immer schön nebeneinander legt, funktioniert eigentlich automatisch. Am Besten funktionierts, wenn eine Masse angehängt wird, dann legt sich das Seil schön nebeneinander. Es gibt aber auch Systeme mit einer Führung, die ist aber recht kompliziert. Die Lastenaufzüge aus dem Baumarkt, die ich kenne, die haben alle keine extra Führung, nur eine Begrenzung, dass das Seil nur innerhalb der Welle gewickelt wird.

http://www.crossfer.com/bilder/produktbilder/seilzug/seilzug.jpg

Wenn die Winde rechtwinklig zum Seil ausgerichtet ist und auf dem Seil ein gewisser Zug besteht (Bsp: es haengt eine Last am Seil) wickelt sich das Seil automatisch ordentlich auf.

Den rechten Winkel hast du natuerlich automatisch wenn die Last am Seil unter der Winde haengt.

"Das Seil kann sich selbständig nebeneinander gleichmäßig aufrollen, wenn die freie Strecke des Seiles vor der Trommel lang genug ist" Quelle: Wikipedia.

0
@GertP

die welle auf der sich das seil befindet dreht sich mit einer drehzahl von 500 Umdrehungen pro Minute. Das wären 8 Umdrehungen pro Sekunde.

Der Korb soll sich dabei mit 5 km/h bewegen.

Funktioniert dass dann auch bei solch einer geschwindigkeit oder ist das zu schnell??

0

Was möchtest Du wissen?