Wie wird Fett in Muskelmasse umgewandelt (genaue Vorgangsweise)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fett kann nicht zu Muskulatur umgewandelt werden.

Allerdings kannst du durch Sport und einer passenden Ernährung an Körperfett verlieren und Muskulatur aufbauen.

Ab einem bestimmten Trainingsgrad , wird das aber immer schwieriger und man muss sich entscheiden, ob man Muskulatur aufbauen möchte, oder aber fett abbauen will. Dies regelt man dann durch ein Kalorienüberschuss (Muskelaufbau) oder durch ein Kaloriendefizit (Muskelabbau)

Noch fragen ? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobiasBadboy17
12.08.2016, 00:31

nicht das du denkst,das ich übergewichtig bin 😂,ich frage nur aus eigen imteresse

0

Fettgewebe ist Fettgewebe und Muskelgewebe ist Muskelgewebe. Du kannst nicht das eine in das andere umwandeln, genauso wenig wie du Leberzellen plötzlich zu Hautzellen oder Nierenzellen verwandeln kannst.

Du kannst durch Training Muskelgewebe aufbauen, und im Zuge des Trainings verbrauchst du Energie. Wenn du die nicht komplett aus der Nahrung gewinnst, holt sich der Körper die Energie aus seinen Fettvorräten. Die Muskkeln werden also mehr, und das Fett weniger. Aber du wandelst nicht eins in das andere um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fett wird in speziellen Körperzellen gespeichert. Von dort kann es zur Energiegewinnung "verbrannt" (eigentlich oxidiert) werden.

Neue Muskeln werden durch pluripotente Zellen mittels Zellteilung aufgebaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fett kann man nicht in Muskelmasse umwandeln. Das einzige was du mit fett machen kannst, ist es abzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?