Wie wird er Stubenrein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Welpen brauchen ihre zeit. Loben ist wichtig und was bei unseren Hunden aufgefallen ist wenn wir sie oben schimpfen wenn sie was gemacht haben, haben sie angefangen es nichtmehr anzuzeigen und haben sich heimlich was gesucht.

Mein Hund (8 Monate alt) hat erst etwa mit 6 Monate angefangen es lange halten zu können und davor ist immer wieder was passiert. also erwartet nicht zuviel von einem baby. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunnyx330
11.07.2016, 18:06

Es kann auch einfach sein, dass deinem Hund die außenwelt angst macht. habe eben gelesen dass du ihn erst seit 2 wochen hast. die neue umgebung macht ihm vielleicht angst oder schüchtert ihn ein. Durch die neuen gerüche und die makierten stellen der anderen hunde können das durchaus verursachen.

0

Nachts einen Wecker Wecker stellen, bei uns waren es alle zwei stunden. Und tagsüber nach dem spielen und nach dem schlafen da müssen sie fast immer. Der beste tip immer schneller sein als der kleine 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer weiter so er wird es schon lernen bei manchen dauert es
Evtl auch etwas anspornen, eine Wiese aussuchen wo viele hunde ihr Geschäft schon erichtet haben😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist er denn und seit wann ist er bei euch? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vaaannniiiii
11.07.2016, 18:01

Der kleine ist 4 Monate alt. und wir haben ihn seit 2 Wochen... 

Ist er villeicht noch zu jung um sowas zu lernen?

1

meine Freundin hat sich ein Hundebaby angeschafft. Sie kennt sich mit Hunden bestens aus. Ihrer ist jetzt 1/2-jahr alt und nun so langsam hat sie es im Griff, aber es kann auch nochmal vorkommen, daß es in der Wohnung passiert.

D.h. Geduld haben, das klappt schon noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten immer einen Ort aufsuchen, wo möglichst viele Hunde schon ihr Geschäft verrichtet haben.  Das anmiert deinen Welpen dort dasselbe zu tun.

Ansonsten natürlich überschwenglich loben, wenn er draussen gepinkelt bzw. Stuhl abgesetzt hat.

Meine Hündin war so nach 1 Woche stubenrein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiesele27
12.07.2016, 12:45

aber sicher nicht als Hundebaby?

0

Loben wenn er draußen macht und vllt ein kleines Leckerli.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vaaannniiiii
11.07.2016, 17:56

Haben wir schon alles versucht... der kleine machts lieber zuhause...

0

Was möchtest Du wissen?