Wie wird eine von Arzt angewiesene Begleitperson freigestellt oder bekommt Sonderurlaub?

5 Antworten

Wir haben für diesen Fall über die Krankenkasse eine Haushaltshilfe beantragt. Ich musste operiert werden und mein Mann musste mir dann zu Hause helfen. Haben den Antrag von der Krankenkasse bekommen und der Arzt musste etwas ausfüllen.

Du bekommst dann zwar nicht 100 % deines Gehaltes, aber besser wie gar nichts.

Das ist aber was anderes...Haushaltshilfe. 

Es geht hier um eine Begleitperson.

0

Bei Schwierigkeiten mal zum Sozialverband. Den gibt es in jeder größeren Stadt. Man muß zwar Mitglied werden, aber das kostet nur ca. 5,00 Euro monatlich, für Ehepaare sogar noch weniger.

Die sind kompetent und helfen in solche Situationen rechtlich.

Es gibt tatsächlich für Personen, die sich um kranke Angehörige kümmern, zusätzlich abrufbare Tage. 10 sinds, man muss eng verwandt sein. Ehefrau+ Ehemann.. passt.


Warte mal, ich such nen Link.. (ich hab mich da nämlich grad schlau gemacht,w eil bei meiner Schweigerfamilie 2 Unfälle passiert sind.. Mama alleine im Ausland lebend, Schwager auch 600km entfernt)

Ah, hier ist einer..

http://www.finanzen.de/news/15880/bezahlte-pflegezeit-vom-bundestag-beschlossen


Ich brauchte sie dann doch nicht, aber mein Partner erklärte mir, diese 10 Tage sind nicht nur für konkrete Pflege, sondernh auch für Organisatorisches etc.

Lies Dich mal ein, hier hast Du auf jeden Fall schon mal einen Anhaltspunkt!


Alles Gute für Dich und Deinen Mann!


(mein Geschäftsführer hatte mir übrigens schon zugesichert, wegen seiner ginge das auch,w enn ich "nur" zur Mutter meines partners fliegen muss zwecks Kümmern und Orga bzw. eben zu seinem Bruder.. ich hatte nämlich vorsorglich schon nach unbezahltem Urlaub gefragt. Wo er mir sofort sagte: s.o.)

Was möchtest Du wissen?