Wie wird eine Nachtspeicherheizung bedient?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Sie bisher auf "0" war konnte sie noch nicht aufladen.

Dies geschiet in der Regel Nachts (deshalb Nachtspeicher).

Die 3 müsste die Aufladestärke sein (0-3) und der 2. Stellknopf könnte entweder die Raumtemperatur oder die abgabemenge sein.

Diese Heizkörperaufladung wird zusätzlich über die aussentemperatur gesteuert, d.h. bei -10 Grad wird in der Nacht stärker aufgeladen aul bei +10 Grad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ein wenig Geld in einen Elektriker investieren, der die Nachtspeicherheizung korrekt einstellt, denn wenn die nicht richtig eingestellt wird, dann kann das zu einem überhöhten Stromverbrauch im NT-Tarif führen, was dich um einiges mehr kostet als der Elektriker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?