wie wird ein zugang gelegt?

3 Antworten

öhm wieso möchtest du des wissen? hast du eine op wenn ja belib locker es ist überhaupt nichts schlimmes du bekommst ne nadel in die vene gestochen und gut ist dann wird das ganze mit nem pflaster befestigt schon hast du einen zugang... und weh tun tut es nicht es pickst nur am anfang kurz...

Wie alt bist du denn? also bei Kindern kann man ca 1 Std vor der Op eine Folie mit einer schmerzlindernde Paste auf die Haut kleben, wo der Zugang geklebt werden soll. ( Emlapflaster) Dazu sollte vorher der Anästhesist die Vene mit einem Stift anmalen, da die Paste die Eigenschaft hat, die Blutgefäße weniger sichtbar zu machen. In der Regel wird in den linken Handrücken gestochen. Das ist schon schmerzhaft, aber auch schnell wieder vorbei. Es brennt noch ein wenig nach, aber dann ist alles wieder vorbei. Vorraussetzung dafür ist natürlich, das erfahrenes Personal dieses unternimmt.

ich bin 15 jahre alt :)

0

Was möchtest Du wissen?