Wie wird ein Kind vom Jugendamt abgeholt?

6 Antworten

Normalerweise hat man mit 15 Mitspracherecht. Und, wenn das Mädel sagt, es ist alles in Ordnung, nehmen die einen schonmal überhaupt nicht mit. Außerdem passiert das so schnell sowieso nicht. Die Eltern müssen gegen diverse Auflagen verstoßen, man bekommt Hilfe vom Jugendamt zugeteilt usw.

So funktioniert Das nicht in diesem Staat. Erst mal ist die Frage zu beantworten wann genau diese Geschichte spielt. Denn erst 2006 wurde das letzte Kinder-Konzentrationslager in diesem Staat hier im Westen geschlossen. Bis dahin waren die Verhältnisse noch andere und bis heute wirkt sich diese Menschenrechtsverletzung in mancher Kommune aus da die erwachsene Bevölkerung sich nicht mal ein Staubkorn mit der Thematik befasst.

Ok. Der Idealfall? Das Bundesministerium für Familie hat dazu Informationen, die rechtlichen Vorschriften für das Jugendamt sind online in Volltext zu finden, Jugendamt in Deutschland wird in einem Artikel bei Wikipedia gut dargestellt. Die Realität findest Du dann online abgebildet allgemein und auf youtube durch manches skandalöse Video welches den Beweis erbringt dass sich in mancher Kommune bis heute absolut Nichts geändert hat.

Deine Annahme, die Polizei käme, geht von dem Glücksfall aus dass Polizei einer solchen Anzeige überhaupt nachkommt. Wenn Du nach kritischer Polizei suchst wirst Du feststellen können in wie viel Prozent der Fälle eine fürsorgeberechtigte Person so viel Glück hat in diesem Staat.

So. Hier höre ich mal auf diesbezüglich. Und nur für den Fall dass sich hier sogenannte Erwachsene mit Unwissenheit oder anderen Beweisen von Dummheit, Verantwortungslosigkeit zu Wort melden wollen: 70% der Deutschen halten Körperverletzung als Erziehungsmaßnahme für angemessen und bekennen sich sofern sie selbst je Eltern waren auch vor laufenden Kameras dazu.

Was möchtest Du wissen?