Wie wird ein Hersteller bestraft wenn er in eine Flasche etwas anderes als auf der Rückseite steht abfüllt oder z. B.: mehr Zucker etc. abfüllt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mehr Inhalt aber das was draufsteht, Sache des Herstellers Produkt wird auf die Menge eben billiger ^^

Mindermenge bis zu einem gewissen %-Satz zulässig. 

meinst aber als Inhaltsstoff eines anderen Produktes, das kann bis zur Abmahnung führen, Täuschung der Verbraucher, kann recht teuer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja , das ist Wettbewerbswiedrig.

Früher durften Füllmengen zu 10 % vom angegebenen Füllstand abweichen heute nur noch je nachdem was es ist 0,3-3 % 

Wenn du jetzt auf die Zusammensetzung anspielst, auch die muss bis auf wenige Prozentpunkte stimmen. ansonsten kann man die Hersteller Verklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In nur einer Flasche wird es so etwas nicht geben. Also wird auch niemand bestraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?