Wie wird ein Gesellschafter bezahlt,bezahlt er sich selber?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Gesellschafter einer GmbH wird in der Regel immer über die Beteiligung an der zumeist jährlichen Gewinnausschüttung entlohnt. Das ist der "Lohn" für seine GMBH-Einlage (Anteile). Soll der Gesellschafter im Betrieb mitarbeiten, dann bekommt er einen ganz normalen Arbeitsvertrag der alles regelt.

Hängt vom Vertrag ab...den er mit der "Gesellschaft mit beschränkter Haftung"geschlossen hat. Und wieviele Teilhaber es ggf.ausser ihm noch gibt....

Ist er stiller Teilhaber oder hat Einlagen und führt den Geschäftsbetrieb mit?

MrKanister 23.09.2009, 15:01

Sagen wir er ist der einzigste Gesellschafter!

0

Das wird im Gesellschaftervertrag geregelt.

Was möchtest Du wissen?