Wie wird ein Bundesfreiwilligendienst vergütet kann man das auch mit voller Erwerbsminderungsrente machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von 300,-- € sind 100,-- anrechnungsfrei, von den verbleibenden 200,-- € werden 80% verrechnet.

Auch hoer stehst Du vor dem Problem das der BFD als Ganztagsdienst ausgerichtet ist. Warum sollte der Staat Grundsicherung gewähren, wenn Du voll arbeitsfähig bist.

ja ich beziehe Grundsicherunng und die volle Erwerbsminderungsrente habe keine Lust Zuhause rumzusitzen.

0
@BlackDoor12

Das bedeutet aus Sicht der Rentenversicherung und auch des Sozialamtes Du bist arbeitsfähig und verliert Anspruch auEU-R. und Grundsicherung. Wenn Du keine Lust hast Zuhause zu sitzen, mußt du arbeiten gehen.

0
@wilees

ja bin ja auf der Suche nach einer Arbeitsstelle aber bekomme immer nur Absagen.

0

Beim Bundesfreiwilligendienstes gibt es nur ein kleines "Taschengeld" je nach Stelle ist das natürlich Unterschiedlich aber ca zwischen 100 und 300 Euro.

Grundsätzlich ist es auch möglich diesen Dienst anzutreten wenn die Person EU erwerbsminderungsrente bekommt, allerdings wird dann wahrscheinlich geprüft inwieweit dir die EU Rente noch zusteht da die Person ja anscheinend doch in der Lage ist einer Tätigkeit nachzugehen.

und wie wird das auf die Grundsicherung angerechnet werden da auch 70 Prozent vom Taschengeld abgezogen ?

0
@BlackDoor12

Ich glaube da gibt es einen Freibetrag von ca 60Euro..

Es scheint für dich scheint der Bufdi wenn dann als Teilzeit geeignet zu sein.

0

kann man bei voller erwerbsminderungsrente auch im nachtdienst arbeiten ( 8 std. ) 4x im monat,oder muß man zwangsläufig unter 3 std. tägl. bleiben?

...zur Frage

Was ist der Unterscheid zwischen voller Erwerbsminderung und Berufsunfähigkeit?

Ich habe in einem Artikel gelesen, das jemand der vor dem 01.01.1961 geboren wurde eine Berufsunfähigkeitsrente beantragen kann. Was ist dann ein volle Erwerbsminderungsrente. Was ist hier der Unterschied?

...zur Frage

Thema Mütterrente

Hab ich mit voller Erwerbsminderungsrente auch Anspruch auf die Mütterrente,oder erst bei Eintritt in Altersrente?

...zur Frage

Umschulung trotz voller Erwerbsminderungsrente machen kann man das und wird das finanziert?

...zur Frage

Unzufriedenheit im Bundesfreiwilligendienst?

Seit November '16 bin ich im Bundesfreiwilligendienst. Ich wollte dieses Jahr dafür nutzen, um in die Arbeitswelt hinein zu schnuppern und damit ich auf meinem Lebenslauf keine Lücke habe. Aktuell bin ich noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2017. Nun zu meinem Problem. Da ich in keiner sozialen Einrichtung bin sondern in der Verwaltung, gestaltet sich mein Arbeitsalltag mehr als langweilig. Von den 8,5 Stunden am Tag sitze ich locker 7 Stunden nur rum und 'spiele mir an den Füßen'. Niemand hat eine Aufgabe für mich und wenn dann ist es nur so etwas wie Spülmaschine ausräumen oder Kaffee kochen. Ich weiß, dass das natürlich auch einfach dazu gehört aber meiner Meinung nach wäre ich Zuhause einfach besser aufgehoben. Mir wird von meinen Eltern empfohlen mal mit meiner zuständigen Begleitperson zu sprechen. Leider bin ich mit ihr überhaupt nicht auf einer Wellenlänge und sie interessiert sich auch überhaupt nicht dafür was ich mache oder auch nicht. Eine wirkliche Einweisung hat es hier auch nicht gegeben. Ich arbeite montags- freitags von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr. Den theoretischen Teil meines Fachabiturs habe ich schon in der Tasche. Durch den Bundesfreiwilligendienst könnte ich ja auch den praktischen Teil erwerben. Kann mir dazu jemand genaueres sagen? Wie lange muss ich den Bundesfreiwilligendienst machen um mein volles Fachabitur zu erlangen? Meine andere Frage lautet: Kann man auch in Teilzeit beim Bundesfreiwilligendienst arbeiten? Ich wäre sehr dankbar wenn sich jemand das hier alles durchliest und noch toller wäre es wenn mir sogar jemand helfen könnte. Viele Grüße

...zur Frage

Kindergeld und Unterhalt während eines Bundesfreiwilligendienst?

Guten Abend,

ab dem 01.09.2016 werde ich ein Bundesfreiwilligenjahr absolvieren. Meine Frage ist ob mein Elternteil zu diesem Zeitpunkt weiter Unterhalt zahlen muss und ob ich während diesem Jahr auch noch weiter Kindergeld vom Staat erhalte? Während meines BFD werde ich mit 650-, € Vergütet. Ist der Verdienst zu hoch, so das mein Elternteil keinen Unterhalt mehr zahlen muss oder ist dieser immer noch dazu verpflichtet?

Ich bedanke mich schon einmal für alle hilfreichen Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?