Wie wird dieser Vertrag rechtsbindend unterschrieben?

5 Antworten

Gehen wir mal von einem einfachen Vertrag zwischen 2 Parteien aus. Ich als Vertragsaussteller (Partei 1) würde den Vertrag in 2facher Ausfertigung ohne Unterschrift an Partei 2 schicken und um Rücksendung beider Exemplare unterschrieben (innerhalb von x Tagen) durch Partei 2 bitten. Dann selbst unterschreiben und ein Exemplar (mit meiner Unterschrift) an Partei 1 zurück senden.

Hier ist es eine Frage offen,ist ein einfacher Vertrag,oder muss es Notarischer sein,dann wäre es nicht dein Problem.Sonst 2 zu 2,er schickt dann ein unterschrieben wieder zurück,dann sind beide Orginal.

Die Partei, die den Vertrag erstellt hat, schickt ihn unterschrieben und beglaubigt an Partei 2 und die nach Unterschriftleistung und Kopieerstellung im Original wieder zurück.

Was möchtest Du wissen?