Wie wird dieser Vertrag rechtsbindend unterschrieben?

5 Antworten

Gehen wir mal von einem einfachen Vertrag zwischen 2 Parteien aus. Ich als Vertragsaussteller (Partei 1) würde den Vertrag in 2facher Ausfertigung ohne Unterschrift an Partei 2 schicken und um Rücksendung beider Exemplare unterschrieben (innerhalb von x Tagen) durch Partei 2 bitten. Dann selbst unterschreiben und ein Exemplar (mit meiner Unterschrift) an Partei 1 zurück senden.

Hier ist es eine Frage offen,ist ein einfacher Vertrag,oder muss es Notarischer sein,dann wäre es nicht dein Problem.Sonst 2 zu 2,er schickt dann ein unterschrieben wieder zurück,dann sind beide Orginal.

Die Partei, die den Vertrag erstellt hat, schickt ihn unterschrieben und beglaubigt an Partei 2 und die nach Unterschriftleistung und Kopieerstellung im Original wieder zurück.

Wo steht meine Mitgliedsnummer in meinem Vertrag? (Clever Fit kündigen)?

Hi Leute

ich wollte meine Mitgliedschaft beim Clever Fit (Fitnessstudio) kündigen. Ich wollte die Kündigung ausdrucken und per Post dann versenden. Nur leider braucht man laut dem Internet die Mitgliedsnummer und die kenne nicht. Ich kann leider auch nicht dahin, weil ich mir mein Bein gebrochen habe. Und in ca. 2 Wochen ist die Kündigungsfrist zu Ende und ich muss weitere 12 Monate zahlen.

Ich finde auf dem Vertrag die Nummer irgendwie nicht. Entweder übersehe ich da was oder die Mitgliedsnummer wird bewusst nicht auf dem Vertrag angegeben, damit man nicht rechtzeitig kündigen kann. Ist jemand da angemeldet und kann mir sagen wie ich vorgehen kann.

Bitte dringend um Hilfe

Danke an euch alle

...zur Frage

Mietvertrag verändert?

Hallo, ein paar Freunde von mir und ich haben eine WG gegründet.

Der Vermieter kam und wollte von uns allen eine Unterschrift. Einer der Jungs war nicht da & so ist er mit 3 von 4 Unterschriften (und beiden Verträgen) wieder gegangen.

Gestern kam er vorbei und hat sich die 4. Unterschrift geholt.

Als wir das ganze unterschrieben haben, sind wir alle sehr sicher (Wir Jungs + die Mutter eines Freundes und meine Mutter), dass wir als Miete 900 Euro unterschrieben haben.

Nun meinte er; wir haben 990 Euro zu zahlen. Er hat uns den Mietvertrag auch nochmals vorgelegt und tatsächlich sind darauf 990 Euro angegeben und unsere Unterschriften darunter. Er begründet diese Mehrkosten durch gestiegene Nebenkosten. Vor Vertragsabschluss waren 900 Euro ausgemacht!

Aber: Wir glauben nicht, diese 990 Euro unterschrieben zu haben.


Zur Frage: Stecken wir mit diesen 4 Unterschriften nun fest in diesem Vertrag drin?

Mein Vater hatte vorgeschlagen ein ihm gewidmetes schreiben aufzusetzen und ihn auf die plötzlich erschienenen 90 Euro anzusprechen.

Was haltet ihr von der Sache? Verkohlt uns der Typ?

...zur Frage

Hallo Community, folgendes und zwar habe ich meinen Ausbildungsvertrag zugesendet bekommen und soll jetzt diesen Unterschrieben, wie im Brief steht. Frage:?

Doch im Vertrag steht jetzt, dort wo ich unterschrieben soll, Vorname und Nachname des Auszubildenden. Meine Frage: Soll ich wie im Brief steht, meine Unterschrift geben oder meinen Vor- und Nachnamen wie im vertrag steht?

...zur Frage

Von welchem Dartprofi ist die Unterschrift?

Hallo,
ich möchte mein Dartboard mit den originalen Unterschriften von Dart-Profis verkaufen.

Nur fällt mir partout nicht mehr ein, wer links unterschrieben hat.
Ist die Unterschrift von Thomas Scholten?

Die anderen Unterschriften sind klar:

Phil Taylor
Russ Bray
Kim Huybrechts

Aber von wem ist nochmal die linke Unterschrift?

Vielen Dank!

...zur Frage

Vertragsänderung ohne Unterschrift gültig?

Guten Abend, Mein Auftraggeber hat mir einen nicht unterschrieben Vertrag geschickt, diesen habe ich mit meiner Unterschrift zurückgeschickt, und ihn angemahnt, dass er mir bitte denn Vertrag ebenfalls unterschrieben zurückschicken soll, das tat er, aber er hat handschriftlich bei der Laufzeit des Vertrages das Jahr geändert, aber habe ich doch eigentlich nicht unterschrieben oder? Ist der Vertrag jetzt rechtens? VG

...zur Frage

Wann ist eine Unterschrift gültig?

Letztens habe ich mich mit einem Freund über das Thema Unterschriften bei Verträgen unterhalten.

Er meinte, dass man einen Vertrag auch mit den Worten "Dies ist keine Unterschrift" oder "Donald Duck" unterschreiben kann und der Vertrag trotzdem rechtlich gültig ist. Man müsse also nicht mit seinem Namen unterschreiben.

Stimmt das? Falls ich einen Vertrag mit den Worten "Donald Duck" unterschreibe, wie soll mir dann im Zweifelsfall nachgewiesen werden, dass ich es tatsächlich unterschrieben habe?

Was gibt es noch wichtiges zu wissen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?