Wie wird dieser Satz richtig geschrieben, im Bezug auf das Sprechen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klein, da es als Verb gebraucht wird.

In diesem Zusammenhang klein, denn es handelt sich um das Verb "sprechen".

Anderes Beispiel:" Ich bin erkältet, das Sprechen fällt mir schwer." Da ist ein Substantiv, wird also groß geschrieben.

''Deutsch'' wird großgeschrieben und ''sprechen'' bleibt so, weil es hier ein Verb ist.

Der Artikel steht da ja nict also muss man es klein Schreiben!

... du aber auch!

0

"Fragen Sie mal bitte einen 17-jährigen Immigranten aus dem Blockhaus, dessen Eltern kaum Deutsch sprechen, was er von Gleichberechtigung in der Bildung hält und was er unter Chancengleichheit versteht!"

Deutsch im Sinne von deutsche Sprache ist ein Substantiv und wird deshalb groß geschrieben. Als Adjektiv schreibt man es klein.

...dass man sprechen als Verb klein schreibt, haben dir ja schon alle erklärt.

0

"Wo" als Relativpronomen fällt schon gar nicht mehr auf ^^

0

Fragen Sie mal bitte einen 17-jährigen Immigranten aus dem Blockhaus, wo die Eltern kaum Deutsch sprechen

Das Deutsch groß und das sprechen klein weil es das verb ist

Was möchtest Du wissen?