Wie wird diese Welt in 1000/2000 Jahren wohl sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube die Welt wird in 1000/2000 Jahren nicht mehr so sein wie wir sie kennen. Die Menschen also wir werden zu dem Zeitpunkt nicht mehr existiert da sich die Natur zurückholen wird was ihr gehört. Das ist jedenfalls meine Meinung dazu. Wenn du dich aber wirklich dafür interessierst ließ dir mal das Buch der Schwarm durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pro Jahr sterben ca. 30.000 Tier- und Pflanzenarten aus. Irgend wann ist der Mensch dran. Dauert nicht mehr so lange!

Die Gründe für das Artensterben sind vielfältig. Aber fast immer ist der Mensch der Auslöser. Alleine der intensiven Landwirtschaft und der monokulturellen Bebauung der Ackerflächen sind viele Tier- und Pflanzenarten zum Opfer gefallen. Insektizide und Pestizide töten nie nur die Schädlinge, sondern schaden auch anderen Lebewesen und Pflanzen. Wird ihr Lebensraum vergiftet, werden sie zurückgedrängt und sterben aus.

Am Ende sind wir dran, weil wir nicht mehr genug zu essen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Ende des Ganzen wird unsere Erde so alt sein, dass es niemanden mehr geben wird, der sagen kann, dass er, oder sie der letzte Mensch auf Erden war.

Alles Leben zu dieser Zeit ist ausgelöscht.

Ein Weilchen haben wir noch, um uns auf die Suche nach einer neuen Heimat zu machen.

Doch das, doch das ist so weit in ferner Zukunft, indem wir heute schon denken, dass es unmöglich ist.

Jedenfalls hatten wir die Chance unsere menschliche Spezies, Tieren, Planzen & Co eine weitere Zukunft zu ermöglichen.

Ich sprach von einer Zeit, die weiter ist als in 2000 Jahren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenm die welt bis dahin überhaupt noch existiert. Wenn wir so weiter machen wie bisher seh ich da schwarz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mim123 03.01.2016, 22:02

Ich gehe auch ehrlich gesagt davon aus, dass in 500 Jahren entweder eine reine Sandwüste ohne leben oder nichts mehr ist. Menschen sind einfach zu intelligent. Wären wir so "dumm" wie Tiere und hätten wir nicht so ein ausgeprägtes ego, würde es gar nicht erst so weit kommen

0
bikerfreak11 03.01.2016, 22:11

Wir sind uns gar nicht darüber im klaren, was für ein gewaltiges geophysiklisches Experiment wir mit dem Klimawandel in Gang gesetzt haben

0

Was möchtest Du wissen?