Wie wird diese Körpersprache vom Mann gedeutet (Frage siehe unten)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes, solltest du verstehen, das Gefühle sich blitzschnell ändern können. Vielleicht hat er sich im ersten Moment unwohl gefühlt und macht es deshalb.

Das 2. ist eindeutig. Er findet sie interessant. Männer die eine Frau interessant finden, beobachten sie meist genau. Das ist gar nicht mal so blöd vor allem wenn man bedenkt, wie es vor Millionen Jahren zuging. Stell dir vor, er hätte vor Millionen Jahren die falsche Frau angesprochen. Eine Frau die einen Mann hat. Ihr Mann würde ihm dann mit der Keule eins über braten und die Gene könnten nicht mehr weiter gegeben werden. Dieses Verhalten ist also mehr eine Art Schutz. Klar. Heute wird wohl kaum ein Kerl ihm mit der Keule eins rüber braten aber früher war es der Fall. 

Der Kerl ist also neugierig: "wie ist sie drauf? Hat sie ein Freund? Ist sie verheiratet?" einige Frauen unterschätzen die Unsicherheit mancher Männer. Auch Männer wollen keinen Korb kriegen. Sie haben die geheime Vorstellung davon, dass sie ansonsten vor der ganzen Schule Bloß gestellt werden und gedemütigt werden. Sie nähren sich ihr also vorsichtig. Je mehr Gewichtung ein Mann dem ganzen gibt, des do schwieriger fällt es ihm.

wie Unsicher der Kerl ist, könnten seine Blicke verraten. Schaut er schneller weg, kann es 2 Dinge bedeuten. 1. Etwas anderes hat seine Aufmerksamkeit (zumindest will er dir das Gefühl geben) 2. Er hat geringeren Status als du. Schaut er jedoch nach unten, kommuniziert auf auf subkommunikativen Ebene, dass er geringeren Status hat als du. Der Grund dafür könnte sein, dass er sich bereits so sehr in dich hinein gesteigert hat, dass er in seinem Kopf ein Fantasiebild von dir erstellt hat ohne Menschlichen Schwächen und Fehlern. Eine Art Heilige, die man Ansehen aber auf keinen Fall angreifen kann. Ich nenne es auch "Podestdenken" Er stellt dich also auf eine Art Podest und behandelt dich als etwas besseres als du bist, weil du z.b. gut aussiehst oder viel Geld hast also wegen eher oberflächlichen Dingen.

Lass mich dir nun einen Trick verraten, mit dem du seine Angst ein wenig mildern kannst. Behandle deine Mitmenschen gut. Auch die anderen Männer. Sei nett zu allen. Wenn er sieht wie Charmant und freundlich du mit deinen Mitmenschen umgehst, verliert er die Angst sich dir zu nähren. Denn die Wahrscheinlichkeit bei einer netten Frau einfach so einen Korb zu bekommen ist eher gering. (Das heißt wenn man sich nicht gerade blöd anstellt :D)

Sorry, wenn ich jetzt diese Frage stelle, aber hättets Du Dir eine verheiratete Frau genommen?

0
@Nicole9425

Der Sinn besteht ja darin, das man ja schaut, ob sie überhaupt einen Mann hat, denn warum eine Frau nehmen, die bereits einen Mann hat?

0
@einmensch23

Klingt logisch von dir! Doch was ist, wenn man sich schon in eine verheiratete Person verliebt hat? Und wenn es dann noch die unschuldige Liebe ist? Ich wäre bei der verheirateten Person geblieben, weil ich diese Person von Herzen liebe!

0
@Nicole9425

diese Art von Liebe ist meist mehr Verzweiflung als "wahre Liebe" denn alleine per Definition kannst du eine Person nach einer so kurzen Zeit gar nicht wirklich lieben, denn WAHRE Liebe bedeutet, seinen gegenüber zu kennen, nicht nur die positiven sondern VOR ALLEM auch die negativen Eigenschaften und den Partner TROTZDEM zu lieben wie er sie ist. 

Du kannst einen Menschen nach so kurzer Zeit NIEMALS so gut kennen lernen und selbst dann kommen noch Eigenschaften zum Vorschein, mit denen du anfangs gar nicht gerechnet hast.

Doch das interessante ist, die Gefühle sind in dem Moment obwohl es doch eine so kurze Zeit ist TROTZDEM echt. Die Frage ist nur, wie kann das sein? Warum liebt er sie obwohl er sie nicht einmal richtig kennt?

Ganz einfach. Er liebt nicht sie sondern das Bild, dass er von ihr in seinem eigenen Kopf erstellt hat. Er hat sich schlicht und einfach so sehr in sie hineingesteigert, die Frau VIEL zu ernst genommen, sich ständig überlegt was das nun zwischen den beiden ist, ihr ständig jeden Gefallen getan nur um sie zu kriegen und hat sich so nach und nach von ihr abhängig gemacht, obwohl er sie nicht einmal richtig kennt einfach weil wir Menschen schätzen wofür wir arbeiten.

Das was der Mann oft damit kommuniziert ist: "Ich glaube, dass ich ein unattraktiver Mann bin, weshalb ich es nötig habe diese Dinge in die Goldwaage zu legen, weil ich glaube, dass ich alleine nicht gut genug bin. Bitte komme mit mir zu zusammen, keine andere Frau will mich. Auserdem ist es mir egal was du tust oder sagst, es reicht einfach nur gut auszusehen." nicht nur das es extrem bedürftig und verzweifelt bei der Frau ankommt, er verliebt sich auch noch in das Bild von der Frau, dass er selbst in seinem Kopf erstellt hat, ohne menschlichen Fehlern und Macken, dass der Realität einfach nicht entspricht. Wenn der Kerl sie für etwas liebt, dann nur weil sie gut aussieht und sie sich in seiner Nähe einfach nur ein paar mal nett verhalten hat und er es nicht gewohnt war, dass sich eine schöne Frau nett ihm gegenüber verhält.

Und das ist ein riesen Problem, denn wenn ein Mann dich nur aufgrund deiner Schönheit liebt, wird er dich in spätestens 20 Jahren nicht mehr lieben, wenn du nicht mehr so schön und jung bist wie heute und dich für die nächste Generation schöner und junger Frauen verlassen. Die Schönheit einer Frau sollte NIEMALS der einzige Grund sein, warum ein Mann die Frau liebt. Die Schönheit einer Frau sollte von einem Mann geschätzt werden aber nicht vergöttert aber der Charakter einer Frau, ihre Person und ihr weiblicher Charme, das sollte ein Mann an einer Frau lieben können, denn das ist das was in 10 oder 20 Jahren bleibt. Aber weiter im Text.

Er erstellt ein solches Bild von ihr, einfach weil er im Grunde verzweifelt ist und sich keine andere Frau für ihn zu interessieren scheint. Dadurch wird sie zu sein einziges Strohhalm aus der Einsamkeit woran er sich versucht zu klammern und deshalb beginnt die Frau völlig über zu idealisieren. 

Kurz: Würde der Mann nur eine, 2 oder 3 schöne Frauen kennen lernen, die TATSÄCHLICH nicht nur besser Aussehen sondern auch besser zu ihm passen als sie, ist es sofort vorbei mit der "Liebe"

Solange ich die Frau also nicht richtig kenne, mit ihr JAHRE zusammen war und schlicht und einfach wirklich WEIß was sie wert ist, würde ich mir gar nicht diese Mühe machen, denn schöne Frauen gibt es wie Sand am Meer aber eine Frau die nicht nur gut aussieht sondern auch Charakterlich perfekt zu mir passt, DAS ist selten und DAS ist es was ich WIRKLICH will.

0
@einmensch23

Vielen Dank für Deinen hervorragenden Kommentar! Du schreibst sehr realistitisch und wahrheitsgemäß. Ich kann Dir dabei nur zustimmen!

Du sollst am liebsten immer auf meine Fragen Antworten geben!

Du bist sehr intelligent und das schätze ich! Vielen Dank nochmal und auch dafür, dass es Dich als Menschen gibt! :)

0
@Nicole9425

haha süß :D danke :) ich schau mal was sich machen lässt :) Ich denke, dass es in diesem Bereich einfach zu viele Missverständnisse gibt und zu viel Frustrationen, die gar nicht hätten sein müssen und sich das ganze einfach ersparen lassen, wenn man einfach nur ein paar simple Dinge verstanden hat und in dem Bereich Erfolg zu haben kann wirklich so einfach sein. Deshalb ist mir das Thema auch selbst so wichtig.

1

Die beiden Typen haben  einen an der waffel.

Eine Kommunikation scheint nicht möglich zu sein.

könnte ein paar nach einem Streit sein.

Oder auch nur 2 pubertierende

Augenkontakt vermeiden: Unsicherheit

Das Ohr: Unsicherheit

Der Blick: Du bist nicht einzuschüchtern.

Reaktion: Wut und Entäuschung. Er kommt bei dir nicht an.

Mit "Er kommt bei dir nicht an" meinst du damit, dass ich ihm zu hoch bin?

0
@Nicole9425

Richtig.

Der Mann hat Angst vor dir.

Und gerade das macht dich interessant.

Bleib weiterhin geheimnisvoll.

0

Was bedeutet es, wenn ein Mann eine Frau lange anguckt und als er bemerkt, dass ihn die Frau angucken will sofort seinen Kopf wegdreht?

Was heißt es, wenn ein Mann ganz lange zu einer Frau guckt und als sie dessen Blick bemerkt und dem Mann in seine Augen schauen/gucken will, er seinen Blick sofort abwendet.

Was bedeutet das? Bitte seid ehrlich! Ich will das unbedingt wissen, was Männer in solchen Situationen denken und was es zu bedeuten hat. Auf Eure Antworten bin ich interessiert. :)

...zur Frage

Blick auf Hände - Körpersprache

Was bedeutet es, wenn jein Mann in einem Gespräch auf die Hände bzw. auf den Ring am Mittelfinger der Frau sieht? Bitte dringend um Aufklärung, weil ich im Internet nichts dazu finde...

...zur Frage

Körpersprache Mann entschlüsseln

Datingpartner fasst sich während dem Gespräch ständig an die Nase. Er hat aber kein Schnupfen. Was bedeutet das?

...zur Frage

Was kann das heißen, wenn ein Mann zuckt, nachdem ihm eine Frau in den Schritt geguckt hat?

Ist er in die Frau verschossen? Hat er eine Bindung zu einer anderen Frau und macht deshalb die Reaktion? Findet der Mann den Moment gerade unpassend, dass die Frau in seinen Schritt guckt? Wie ist das Verhalten des Mannes zu deuten? Warum verhält sich der Mann so?

...zur Frage

Wieso starrt ein Mann, wenn er eine Frau sieht?

Ich interessiere mich sehr für Körpersprache und möchte auch wahrscheinlich etwas in diese Richtung studieren. Wieso starrt ein Mann, wenn es eine Frau sieht. Mir ist bei einer Bekannten aufgefallen, dass ein Mann sie angeguckt hat und sofort bemerkt hat. Er konnte seine Augen nicht von ihr abwenden. Ich würde das sehr unangenehm finden, da sie sich so gut wie gar nicht kennen. Also was habt ihr für Vermutungen?

...zur Frage

Was beduetet esm, wenn ein Mann zu einer Frau schmunzelt, diese aber nicht anguckt?

Hallo liebe Leute :-)

was bedeutet es, wenn ein Mann über eine Frau schmunzelt, diese aber nicht anguckt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?