Wie wird die Steuerkraftsumme berechnet?

1 Antwort

Hallo Karibiksonne1

Da die Steuerkraftmesszahl höher ist als die Bedarfsmesszahl liegt da bereits ein gravierender Fehler.

Die Steuerkraftmesszahl muss der Leistungsversorgungszahl angepasst werden.

Die Leistungsversorgungszahl ist Ausgangspunkt.

Dadurch werden utopische Zahlen und Zahlendreher vermieden.

Gruß Ralf

Ok, danke für deine Antwort.

1

chemie frage formulacion inorganica

hallo also zu aller erst ich bin in einer spanischen schule und wir hatten in chemie aufgaben die ichnicht so richtig verstehe, wegen der sprache habe ich es auch nicht verstanden als es mir meine lererin erklären wollte :( .

also es geht um das schreiben der formeln in schrift und die schrift in formeln über etwas was sich hier ``formulacion inorganica´´ nennt . also wir haben diese tabelle bekommen (ist im anhang) und dan haben wir die (hidruros metalicos, oxidos metalicos, oxidos no metalicos und die hidroxidos) durchgearbeitet. ist leider alles auf spanisch tut mir leid (auch wegen meiner rechtschreibfehler).

mein problem ist jetz. also zb.

I2O5 = pentaoxido de diyodo / oxido de yodo (IV) / oxido yodoso

oder

hidruro plumico = PBH4

also meine frage ist wo kommen diese nummer her (ich weiß aus der tabelle) aber woher weiss ich welche nummer ich anwende und was für eine zahl dan da hinkommt (römische ziffer (III), (IV) oder (V) und woher weiss ich das es PBH4 ist???

bitte um hilfe habe probiert es zu verstehen aber irgentwie scheint mir das ziemlich schwer und bitte wirkliche erklärung und nicht nur ``ach du schaust einfach in der tabelle nach und schon hast du es´´ also gute erklärung wäre mir echt lieb. und schon mal danke an alle die es bis hier mit meinem schreibstil ausgehalten haben.

...zur Frage

UMsatzsteuer und Vorsteuer und Gewinn

Wenn ich in einer einfachen EÜR mit Vorsteuer arbeiten, wie errechne ich den Gewinn. So:

  1. EInnahmen, vereinnahmte Umsatzsteuer ./. Ausgaben, Vorsteuer = Gewinn? Oder

  2. Einnahmen ./. Ausgaben (jeweils ohne die Steuer) = Gewinn. Steuerrechnung extra.

...zur Frage

Warum ist die Länge der Diagonalen in einem Quadrat immer eine irrationale Zahl?

Guten Nachmittag :)

In der gestrigen Mathe-Vorlesung haben wir uns den Beweis angeschaut, warum die Wurzel aus 2 eine irrationale Zahl ist. Ich habe mir nun den Beweis nochmals zu Hause mit dem Mathebuch angeschaut und verstehe ihn zum Glück auch. Nun steht dort aber dass man eben wegen dieses Beweises auch weiss, dass die Länge der Diagonalen in einem Quadrat (mit Seitenlänge a>0) immer eine irrationale Zahl sein muss.

Obwohl ich den Beweis für die Irrationalität der Wurzel aus 2 verstanden habe, komme ich nun nicht draus woher man das automatisch wissen soll und warum das so ist. Kann mir das jemand erklären?

Und wenn dies bei einem Quadrat immer der Fall ist, wie sieht es dann bei einem Würfel aus? Ist dort die Länge der Raumdiagonalen auch immer eine irrationale Zahl?

Vielen Dank schon im Voraus!

...zur Frage

Chemie oxidationszahlen reaktionsgleichung?

Kann mir vielleicht jemand helfen? Ich habe zwei fragen und zwar verstehe icu bei den oxidationszahlen etwas nicht es gibt doch elemente deren oxidationszahl immer gleicz ist zb. Sauerstoff -2 ? Muss man dann wirklich gucken was für die anderen für eine zahl übrig bleibt um insgesamt auf eine summe zu kommen? Aber woher weis man ob die summe -1 oder zb 0 sein muss? Und kann nir jemand helfen beibder reaktionsgleichung für udmh mit salpetersäure?

...zur Frage

Wie und wo trage ich in der Lohnsteuererklärung einen Minijob (360,- € pro Monat) ein?

Mein Wiso Sparbuch sagt mir immer, wenn ich die Daten als Einnahmen als Arbeitnehmer eintrage, daß ich bei Steuerklasse 5 dafür Steuern zahlen müsste.

...zur Frage

Kann man die vier Fälle im Deutschen auch besser ihren Funktionen zuordnen, wie in anderen Sprachen mit Fällen (z.B.: Ungarisch/Finnisch)?

hallo! ich bin selber Muttersprachler im deutschen

trotzdem, seit ich in der volksschule mit fällen konfrontiert wurde, hatte ich immer schwierigkeiten diese zu verstehen. immer wenn jemand versucht hat diese mir zu erklären, hatte ich das gefühl, dass diese regeln auf dem "es-ist-halt-so" prinzip basieren.

beispielsweise habe ich noch keine richtige definition zum dativ oder akkusativ fall gefunden. es geht immer nur ums "danach fragen" zur probe. aber in welchen situationen diese verwendet werden, wird nie erklärt.

anders wie im deutschen habe ich bei anderen sprachen (ungarisch/finnisch) das gefühl, dass jeder fall einer bestimmten funktion im satz zugeordnet ist. (Illativ für "hinein" (Fragewort: Woher?); Delativ für "von" (Fragewort: Woher?) (http://www.verbalissimo.com/main/offers/languages/finno/hungarian/d_hungarian_cases.htm)

Meine frage ist nochmal, ob mir irgendwer genauso eine zuordnung der fälle darbieten kann. vielleicht verstehe ich ja dann endlich mal

Danke im vorraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?