Wie wird die Spannung von Solarzellen/Windrädern etc. stabilisiert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also man muss eigentlich unterscheiden. Die Spannung wird beispielsweise bei Photovoltaikanlagen durch die Wechselrichter umtransformiert, genauer gesagt von Gleichspannung (-strom) in Wechselspannung (-strom).

Deine eigentliche Frage zielt ja aber auf die Ausgleichsenergie im Netz ab. Wie gleicht man also den Energieabfall aus, wenn EEG-Anlagen mal nicht arbeiten? Mir fallen gerade drei Möglichkeiten ein.

  1. Speicher: Es gibt Speicherseen, wo überschüssige Energie genutzt wird um Wasser hochzupumpen und bei Bedarf wieder runterlaufen zu lassen. Hier läuft das Wasser auch durch Turbinen, die an Generatoren angeschlossen sind. Ich habe auch von Prototypen gehört, die ähnlich nur mit Druck arbeiten. Leider ist diese Technik bzw. die Anzahl komplett unausreichend.
  2. Ausgleichsenergie durch Kraftwerke: Ja, auch sie gibt es. Es gibt Kohle- und GuD -Kraftwerke (GuD = Gas und Dampf), die nichts anderes machen, als die Ausgleichsenergie bereitzustellen. Diese laufen teilweise mit 30%-iger Auslastung und sind somit total uneffizient. Kohlekraftwerke müssen auch mit etwa 30% laufen, weil das "hochfahren" sonst zu lange dauert.
  3. Ausgleichsenergie aus dem Ausland: Auch das ist möglich. Die Netze sind verbunden und physikalisch gesehen passiert das ständig. Nur der Frage, wie es mit dem Import und Export über das Jahr gesehen aussieht.

Ansonsten gibt es schon innovative, aber wirtschaftlich noch sehr schlechte Speichermöglichkeiten durch Batterien usw. Die sind bisher aber nicht der Rede wert. Paradox ist eh, dass Deutschland fast die Hälfte des Zubaus von PV-Anlagen weltweit ausmacht. Deutschland ist ja auch das Sonnenland Nummer 1, aber "wir" wollten es ja so...

die Spannung kann durch eine Regelung in gewissen Grenzen reguliert werden. Die muss ja sowieso auf die Spannnung die dann eingespeist wird umtransformiert werden. Nur die Leistung schwankt. Die muss dann durch andere Kraftwerke ausgeglichen werden

wird sie nicht, man gleicht jetzt alle schwankungen durch den atomstrom aus frankreich und tschechien aus - das ist ja das problem der tollen erneuerbaren idee, aber das darf keiner wissen ... also psssst ! ;-)

Was möchtest Du wissen?