Wie wird die Position des Zündverteilers zum Kurbeltrieb geprüft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1 Z. auf OT Zwischenwelle auf Position stellen Nockenwelle auf Position stellen Verteilerfinger auf Position stellen . Genauer Zündzeitpunkt kommt auf den Motor und Kennbuchstaben an . Zwischenwelle treibt Benzinpumpe , Ölpumpe und Verteiler an . Steht die Zwischenwelle  auch nur eben daneben ist der Zündzeitpunkt ganz falsch .Alle drei Markierungen sollten ganz genau stimmen  Kurbelwelle Zwischenwelle und Nockenwelle am besten Weiß markieren . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kolben des ersten Zylinders auf OT (Arbeitstakt) stellen, Verteiler entsprechend einsetzen und mit Stroboskop einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?