Wie wird die Miete unter 3 Mietern aufgeteilt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Frage ist: Wie werden die Mietekosten aufgeteilt? Zum Beispiel die Miete beträgt 700 Euro und wer zahlt wie viel? Können wir es einfach 700/3 aufteilen oder müssen wir mehr zahlen, wenn wir zu 3. wohnen.

Das kann man machen.

Was aber ist, wenn einer ein Zimmer mit 20 m² hat und die anderen beiden jeweils nur 15 m².

Da könnten die beiden sagen, der mit 20 m² muss mehr zahlen.

Die Berechnung wäre:

700 € geteilt durch  gesamte Wohnfläche der drei Zimmer, mal Wohnfläche des jeweiligen Zimmers.

Das wäre die faire Lösung für alle.

Bei der Nebenkostenabrechnung könnte man genauso verfahren.

LG

johnnymcmuff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inmovity
04.07.2016, 21:55

Danke für die Antwort. Die Größe der Zimmer ist eigentlich egal.

0

gerechterweise berechnen wir das so: wenn die whg. z.b. 780,-- inkl. nk kostet und sie 78 qm groß ist, kostet der qm 10,-- warm. das eine zimmer hat 15 qm = 150,-- warm, das 2. zimmer hat 25 qm = 250,-- warm, das 3. zimmer 20 qm = 200,-- warm.

die fläche der gemeinsam genutzen räume (Bad, flur, küche = 20 qm) wird durch 3 personen geteilt, da diese räume von allen gleich genutzt werden -> 180,-- geteilt durch 3 = 60,-- €

so hat der eine 210,--, der zweite 310,-- und der dritte 260,-- zu zahlen = 780,--. alles klar?

rundfunkgebühren werden pro haushalt berechnet, wären also auch durch 3 zu teilen. internet die, die es nutzen; genauso wie zeitungsabos und andere extrawünsche.

achtung: wenn ein zimmer einen balkon hat, wird der balkon zu 1/3 bis 1/2 zu den quadratmetern des zimmers hinzugezählt! 

dachwohnung: ebenso werden dachschrägen wiederum ganz oder teilweise von den quadratmetern eines zimmers abgezogen, wenn der kniestock eine bestimmte höhe unterschreitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kosten für die Miete könnt ihr einfach durch 3 teilen . Bei den Kosten für die Nebenkosten ( Strom , Heizung , Wasser , usw. ) kommt ihr natürlich günstiger bei 3 Leuten als bei 2 .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uni1234
04.07.2016, 19:50

Die Zimmer werden aber nicht alle gleich groß sein. Das berücksichtigt Deine Rechnung nicht.

0
Kommentar von bwhoch2
04.07.2016, 20:19

Nebenkosten können auch nach Fläche aufgeteilt werden. Wasserverbrauch auch nach Personenanzahl. Somit wäre die Antwort von pegro2 etwas zu pauschal.

1

Was möchtest Du wissen?