Wie wird die menschliche Haut durch Schweißabsonderung gekühlt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Durch die sogenannte "Verdunstungskälte". Wenn der Schweiß durch die Hitze, die ihn verursacht, verdunstet wird der Haut dabei Wärme entzogen.

Das Schwitzen kühlt zunächst nicht die Haut sondern fährt die Körpertemperatur runterin etwa bei sport, fieber , dergleichen(wobei fieber ja nun noch mal ein anderes thema ist )Die Verdunstung jedoch kühlt insofern auch die Haut ab

dies dient unserem organismus lediglich um überflüssige Wärme abzugeben

Eigentlich ist es ganz einfach, wenn man es weiß ;-)

Durch die Schweißabsonderung wird die Haut ja bekanntlich nass. Diese Nässe auf der Haut verdunstet, wozu Wärme (und auch Wind und Sonne) benötigt wird. Diese wird beim Verdunsten der Haut und näheren Umgebung entzogen. Und dadurch wird der Körper gekühlt

Der Schweiß verdampft und einzieht somit der Haut Energie

der schweiß verdunstet

Was möchtest Du wissen?