Wie wird die Mathe Aufgabe gerechnet?

...komplette Frage anzeigen Mathe Satz des phythagoras kapiere ich nicht  - (Mathe, verstand, Satz des Pythagoras) Mathe Satz des phythagoras kapiere ich nicht  - (Mathe, verstand, Satz des Pythagoras)

2 Antworten

Für die Berechnung der Oberfläche benötigst Du schon mal die Länge der Strecke e; die hast Du richtig eingezeichnet.

Um den SdP anwenden zu können, brauchst Du auf jeden Fall ein rechtwinkliges Dreieck. Das habe ich mal in Deiner Zeichnung ergänzt. Die untere Seite ist 10-2-2 cm lang, die zweite Seite bleibt 10 cm. Gesucht ist die Hypotenuse e (liegt dem rechten Winkel gegenüber).

Nun kannst Du e ausrechnen: e² = 6² + 10²

Auch bei der anderen Aufgabe musst Du Dir zu den gegebenen Strecken immer jeweils ein rechtwinkliges Dreieck suchen.

Kommst Du damit klar?

Prisma - (Mathe, verstand, Satz des Pythagoras)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja satz des Pythagoras musst du jz nicht unbedingt anwenden können ich wurd einfach die formel fürs dreiecksprisma nutzen und dann unformen um fehlende Seiten zu berechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?