wie wird die kirche heute unterstützt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Welche Kirche? Eine katholische, evangelische, eine Synagoge, eine Moschee, ...?

Katholische Kirche
- Kirchensteuer
- Kollekte (das Ding was die während dem Gottesdienst rumgehen lassen)
- Freiwillige Spenden außerhalb des Gottesdienstes
- Öffentliche Veranstaltungen der katholischen Kirche (da wird entweder für den guten Zweck oder für die Kirche selber gesammelt)
- Staat? Ist eher fraglich, da auch die Kirche einen Teil ihrer Kirchensteuern an das Finanzamt zahlen muss. Ob die Kirche trotzdem vom Staat unterstützt, weiß ich leider nicht

Die Bischöfe werden wie Beamte vom Staat bezahlt. 

NICHT aus der Kirchensteuer.

0

Alles weiß ich nicht ;-) aber der Fragesteller wird dir danken ;-)

0

Die Kriche wird von Spenden und Kirchensteuer finanziert, aber sie besitzt auch eigene Unternehmen darunter Schulen, Krankenhäuser, Zeitungen usw.

insgesamt über 50.000 Unternehmen. Das dürfte zum finanzieren  reichen.

kirchensteuer, sozial projekte von der kirche werden auch oft von der kirche unterstützt außerdem ist die katholische Kirchen (unrechtmäßig?) einer der größten Immobilienbesitzer weltweit. Ganz interessantes Thema, informiert euch mal ;)

kannst du die Frage etwas genauer fragen?

Welche Kirche? und meinst du ein Bistum oder eine einzelen Kirchengemeinde?

Z.B. durch Kirchensteuer, wenn jemand einer Kirche/Religion zugehört.

Die Kirche ist weltweit und auch deutschlandweit einer der größten Immobilienbesitzer. Natürlich v.a. die katholische Kirche.

Daher verdient sie gigantische Summen an Flächenpachten und auch Mieten.

Und darum ist sie auch für den Massenzustrom nach Deutschland: Die verzweifelte Nachfrage nach Wohnraum füllt traumhaft ihre Kassen.

Mafia ohne Ende.



Was möchtest Du wissen?