Wie wird die Aufgabe gerechnet zu Logarithmusfunktionen also?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu musst du eine Gleichung aufstellen:

f(x) = logb(x) bzw. y = logb(x)

Jetzt einsetzen:

a) 3 = logb(8)        |b^
    b³ = b^(logb(8))
    b³ = 8                |³√
    b = 2

Gegenrechnung:
3 = log2(8)
3 = 3           w. A.

Bei den weiteren Aufgaben kann dasselbe Verfahren angewendet werden. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

Lg Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AltanaMaximus
11.06.2016, 16:24

Was ist dieser Rechen schritt ?

b^     ?

0
Kommentar von Willibergi
11.06.2016, 17:17

Gern geschehen! ;)

LG Willibergi

0

Siehe Bild

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?